Kater einfach kastriert ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja. Es war eine Frechheit von der Dame.
Aber: Je nach dem wo ihr wohnt gibt es eine Kastrationspflicht.
Deswegen müsstet ihr euch mal von einem Anwalt beraten lassen, ob ihr zahlen müsst weil es sowieso Pflicht wäre oder ob die Dame zahlen muss, da sie es in Auftrag gegeben hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem wo ihr wohnt besteht eine Kastrationspflicht.

Wie kann man denn bitte so verantwortungslos sein und ein unkastiertes Katzentier raus lassen?

War der Kater gechipt und registriert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kikawinu
04.11.2015, 21:48

Danke erstmal. 

Der Kater ist sehr lebendig und wollte/ musste schon jung raus, sie wollte das diesen Monat machen. Aber jetzt kostet es fast das dreifache, als sie sonst bezahlt hätte. 

0
Kommentar von Herb3472
04.11.2015, 22:08

Da es eigentlich sehr verantwortungslos war, einen unkastrierten und ungechipten Kater draußen herumtreiben zu lassen, müsste sie eigentlich froh sein, dass sie ihren Kater wohlbehalten wieder hat. Die Kosten für den Tierarzt hätte sie sowieso gehabt, den Rest sollte sie eigentlich als Lehrgeld für ihre Verantwortungslosigkeit und ihren Leichtsinn abschreiben. Wer Tiere hält, wäre auch verpflichtet, sich über die gesetzlichen Rahmenbedingungen zu informieren.

1

Was möchtest Du wissen?