Kater bekämpfen.. Brauch ein paar Tipps

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Einfach versuchen zu Pennen :) aso und weg vom PC!!!!


PS: Versuchs mit EINER Schlaftablette oder einer Schmerztablette :)

Rollostoimetz 10.10.2010, 11:46

Genau. Bekämpfe die Nebenwirkungen von Drogen einfach mit anderen Drogen. Also ehrlich.

0

Kannst ja von Alca-Seltzer über Hühnerbrühe bis viel trinken alles versuchen aber im Großen und Ganzen musst du das jetzt eben aushalten.

Viel trinken.

Allerdings keinen Alkohol, sondern etwas mit isotonischer Wirkung. Also mit Mineralstoffen, Spurenelementen, Salzen, Vitaminen - sprich all das was der Alkohol aus deinem Körper geschwemmt hat. (Darum gehts Dir auch so dreckig)

Kurz gesagt: Iso-Sportgetränke, Apfelsaftschorle, Mineralwasser etc. Dazu viel frische Luft und wenig schweres Essen. Auch körperliche Anstrengung solltest Du vermeiden. Merke: Die Leber verbraucht für die Verbrennung von Alkohol bis zu 80% des verfügbaren Sauerstoffs.

Rollmops und viel Mineralwasser.

Vitamin B, wenn Du welches zu Hause hast.

Magnesium nehmen und viel Wasser trinken..

absolut sicherer tip: trink jetzt auf der stelld ein glas von dem was du als letztes getrunken hast.

in ein paar minuten kannst du kopfstand

Rollostoimetz 10.10.2010, 11:44

Und der Kater kommt halt später

0
WildpinkWitch 10.10.2010, 12:05

Völliger Quatsch, mit dem anzufangen, womit du aufgehört hast. Deshalb fehlen trotzdem, die vom Alkohol ausgeschwemmten Minealien und Elektrolyte.

Viel gutes Mineralwasser, ganz viel. und Schlaf,

0

Rohes Ei trinken.

BlackElder 10.10.2010, 11:37

wirklich? ich glaub dann kommts wieder raus^^

0

Was möchtest Du wissen?