Mein Kater beißt kleinen Kitten in den Hals. Was kann ich tun?

4 Antworten

Ich wär da vorsichtig. Auch wenn der Kater kastriert ist.  Potente Kater töten oft Jungtiere.  Ich würde den Kater nicht an die Kleinen ranlassen - schon gar nicht ohne Aufsicht - solange bis die Kitten groß genug sind. Wie reagiert denn die Mutter ?

Hallo,

da du sagst, das Kitten hat keinen Eindruck gemacht, als hätte es Schmerzen, dass er die Kleinen geputzt hat und dass die Mutter ihn in Nähe der Kitten duldet, würde ich ihn nicht wegsperren. Achte aber darauf, ob das noch öfter passiert und ob es grober wird. Wenn ja, muss er auf Abstand gehalten werden, bis die Kleinen nicht mehr so zerbrechlich sind.

Das Wegsperren birgt allerdings das Risiko, dass die Mutter unruhig wird oder er Eifersucht entwickelt.

Liegt er bei der Mutter und den Babys oder kommt er ab und zu mal zum Gucken?

Dieses Runterdrücken ist eigentlich eine "Ermahnung zur Ordnung". Mit Revierverhalten hat es nichts zu tun.

Eigentlich kommt er meistens nur mal zum schauen. Wenn liegt er ein zwei Meter entfernt und beobachtet. Einmal lag er aber schon direkt dort. Öfter hab ich es noch nicht mitbekommen... 

1
@Georgey1988

Dann lass ihn bei den Kleinen. Eine Trennung würde zu viel Aufregung in die Sache bringen. Und wie gesagt, beobachte die Entwicklung. LG

1

Sie sind 5 Tage alt ,also zeigt er weder Revierverhalten ihnen gegenüber,noch ruft er sie zur Ordnung.Der Kater hat die Babys akzeptiert ,es ist alles wunderbar.Ich würde nur aufpassen,daß er sie nicht verschleppt,das heißt ,vor euch in Sicherheit bringt.Katzen wollen eine ungestörte Kinderstube.

1

Das Runterdrücken ist bei vielen Tieren ein Zeichen von Dominanz.

Damit wird den Artgenossen klar gemacht, dass sie etwas unterlassen sollen bzw. wer der Chef ist.

Die sind 5 Tage alt.....hast du sowas schon mal gesehen?Katzen sind auch keine Hunde,denen man das nachsagt.Eine Katze haut dann eher zu.

0
@lisfi

Das ist egal, ob sie 5 oder 500 Tage alt sind.

Nur weil es Babys sind, heisst es nicht, dass eine erwachsene Katze sich nicht so ihnen gegenüber verhält. Auch Katzenmütter schieben ihre Babys zurecht oder tatzen sie an, wenn sie zu sehr stressen.

Und Katzen drücken sehr wohl ihre Artgenossen herunter oder machen sie anderweitig klein, um sie zur Ordnung zu rufen oder um sich über sie zu erheben (Rangverhalten). 

Es gibt auch Katzenbabys, die ihre Väter anfauchen und sich mit Buckel und gesträubten Fell groß zumachen versuchen.

1

Ab wann muss ein Kitten geimpft werden?

Hallo ihr Lieben:)

Ich habe jetzt seit zwei Wochen eine kleine Katzenlady von jetzt 14 Wochen. Die kleine Maus habe ich von einer Freundin, die die Kleinen nicht behalten konnte. Die Katze ist noch nicht geimpft soweit ich weiß und war bisher nur einmal wenige Tagenach der Geburt mit Mama Katze und Geschwistern beim Tierarzt. Ich weiß, dass sie eigentlich mit 8 Wochen geimpft hätte werden sollen. Zu meiner Frage: Wann sollte ich mit ihr zum Tierarzt gehen um sie impfen zu lassen? Kann das jetzt schädlicher sein für die Kleine weil die frühzeitige Immunisierung durch früheres Impfen nicht stattgefunden hat? Was sollte bei einer kleinen Katze beim ersten Tierarztbesuch beachtet werden?

Ich freue mich auf eure Antworten:) Liebe Grüße

...zur Frage

Katzenkratzer am Hals?

Ich würde gerade von meiner kleinen Katze am Hals gekratzt, als sie an mir hoch klettern wollte, Aua. Nun ist es da etwas rot und etwas geschwollen. Geblutet hat es aber nicht. Das sollte doch nicht weiter schlimm sein oder? Bezüglich der Hauptschlagader und so. Bei mir schwillt es an anderen Körperteilen auch leicht an und nach einer Weile legt sich das. Bin nur leicht hypochondridsch veranlagt und brauche Euren Rat zur Beruhigung. Danke für Eure Antworten. Lg

...zur Frage

Warum ist unser Kitten-Kater plötzlich anders als vorher?

Hallo :)

Haben uns vor ein paar Wochen einen Kater (Kitten) angeschafft :) ist auch nicht die erste^^ Da es eine Hauskatze ist (und jetzt kommt bitte niemand von Tierquälerei, die Katze hat 90 m² für sich :D) haben wir gesagt er braucht einen Partner =) nun haben wir seit einer Woche einen kleinen Goldschatz dazu geholt aus dem Tierheim.

Er war Anfang auch noch total normal, hat gespielt mit der neuen Katze war wie immer (man muss sagen unser kleiner Rabauke war immer recht wild, hat gebissen und wollte nur spielen) nur jetzt seit ca 2-3 Tagen ist er wie ausgewechselt..

  • schläft nur noch
  • will nicht mehr spielen
  • zittert ????
  • sitzt da und tut einfach gar nichts außer in eine Ecke starren

er kommt kuscheln zu uns, frisst, trinkt, hat normalen Stuhlgang alles... nur er ist einfach nur verdammt ruhig.. die andere Katze aber nicht, da ist alles normal.. sie beschäftigt sich wie anfangs auch noch viel mit sich selber..

Hat jemand eine Ahnung was es sein kann?

Wirklich gefährlich eig ja nicht oder? Da er frisst, trinkt und so..

wenn es bis Dienstag nicht besser ist, wollten wir den TA aufsuchen?!

...zur Frage

Ich hab einen reinrassigen BKH kater und eine BKH katze aber ich will nicht das sie kitten bekommt

Ok also...ich hab einen echt wunderschönen reinrassigen BKH Kater (black-silver-shaded) und eine wunderschöne auch reinrassige tricolor Katze. Beide haben echt "adeliges" Blut. Auch die Elterntiere waren bei beiden Gra.Champions. nun ja jetzt die Frage: Als wir unsere Katze bei der Züchterin abgeholt haben und ihr gesagt haben, dass wir noch einen schönen BKH kater in black silver shaded zu hause sitzen haben und gefragt haben, was wäre wenn meine katze kitten bekommen würde, meinte sie, dass wir das nicht machen sollten, weil die Farben man nicht verpaaren/mischen sollte. Allerdings wollen wir, dass unser kater einmal kitten "zeugen kann" aber dann halt nicht für unsere katze... Kann man da denn im Internet nach etwas suchen wo dann eine züchterin oder halt einfach ein mensch will, dass ihre bkh katze kitten bekommt und einen kater sucht? Oder wie geht das? ich find nur überall wo Menschen Katzen ABGEBEN wollen aber wir haben schon 2!!! Oder halt einen Deckkater... Wisst ihr vielleicht was man im Internet eingeben soll oder könnt ihr mir bitte etwas verlinken? wäre euch seeeehhhhr dankbar :)

PS: Bitte keine Antworten wie "es gibt genug heimlose Tiere" oder sowas...Ich weis das auch aber ich seh immer wieder im Internet das es echt keine reinrassigen BKH kitten gibt. wisst ihr wie lange wir unsere 2 Katze gesucht haben?! überhaupt haben wir sie nur durch unsere ersten Züchter gefunden... Bei sinnvollen Antworten würde ich mich sehhhhr freuen...;))) LG catgirl3000

...zur Frage

Kater und Katze zusammen halten ohne Kastr. wie lange?

Guten Abend, wie ich schon mal beschrieben habe bieten wir einem kleinen kater ein schönes Heim. der kleine ist jetzt knapp 11 wochen und wir haben ihm heute eine hübsche kleine katzdame ca 16 wochen als partnerin geholt. Die beiden sind unkastriert. Wann müsste man denn den Kater kastrieren lassen um zu verhindern das sie sich paaren? bzw wir sind uns noch nicht sicher ob wir sie nicht vllt einmal,,lassen'' ;-) aber wollen auch nicht das sie frühreif werden und sie dann vllt zu jung schwanger wird und es gesundheitlich dann Probleme gibt. Habt ihr einen Tipp?

...zur Frage

trächtige katze wird ständig genervt vom anderen kater -.-

meine frage ob das für die kitten im bauch gefährlich ist wenn die katze keine ruhe hat und ständig zoff mit anderem kater hat....?? BITTE NUR ANTWORTEN ZU DIESER FRAGE!!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?