Kater an Ballen verletzt

4 Antworten

Man kann schon einen Klebeverband machen, der auch eine Weile hält, aber am Laufen wird ihn das nicht hindern, es lindert nur vielleicht das Problem. Ich würde ihn zur Zeit nicht rauslassen und verhindern, daß er an der Wunde leckt. Eventuell brauchst Du einen Kragen, der das unmöglich macht. Beim Tierarzt solltest Du nochmal reinschauen, vielleicht auch bei einem anderen. Wundert mich, daß er keinen Verband gemacht hat. Erstens geht das und zweitens verdient man damit ja noch ein bißchen Geld mehr... grübel Gute Besserung für das Miez! q.

Versuch das sich dein Kater nun erstmal erhalot. Bring ihm wenn möglich das Futter alos guck das er nicht so viel läuft, den jedesmal wenn er auftritt reißt eine hasut die sich dann bildetet wieder ein und die Sache gfehtz von vorne lios. Ich ahbe auch 2 KLatzen ich weiß dass es schwierig ist dass sie sich nicht bwegene, aber versuch es einfach.

damit das katerchen einen verband nicht abreisst (und den wird er zur schonung des ballens brauchen) wird er wohl einen (hals)kragen tragen müssen. ballenverletzungen sind besonders ekelhat und brauchen elend lange zu heilen. hab geduld, lass den kragen drauf und gib ihm stubenarrest, dann wirds sschon wieder

Zu einem anderen Tierarzt gehen.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?