Kater- Katzen Problem?!

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ich das richtig lese, ist der Kater neu bei euch. Der ist neugierig und versucht nun, das Revier zu übernehmen. Aufhören tut das erst dann, wenn sich deine Katzen gegen ihn durchsetzen, und dem Kameraden klar machen, dass das ihr Revier ist. Revierstreitigkeiten gehören bei Katzen zur Tagesordnung, das ist Natur. Die Tiger müssen sich erstmal kennen lernen und herausfinden, wie der jeweils andere tickt. - Wenn du feststellst, dass das in einigen Monaten nicht besser wird, erkundige dich erstmal, ob der Kater womöglich nicht kastriert ist (die sollte dann umgehend erledigt werden). Ansonsten hilft nur noch ein Katzenzaun ums Grundstück, wo der eine nicht rein, und die anderen nicht raus können.

Du kannst auch selber mal versuchen, unter den Katzen zu vermitteln. Z.B. allen zusammen Leckerchen geben und mit einer Spielangel zu einem Spiel animieren. Das ist auf alle Fälle besser, wie verscheuchen, denn der kommt trotzdem wieder ;o) . Er wohnt schließlich auch da....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es mit "Katzenschreck" um den Garten herum zu versuchen. Zu kaufen in den Baumärkten und anderswo...

www.katzenschreck.org .

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IcHaMe
06.02.2015, 14:33

schadet das meinen Katzen nicht auch?

0

Was möchtest Du wissen?