Kataboler stoffwechsel?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast recht.

Generell "Katabolismus" bei Abbauprozessen. Insbesondere Harnsäure bei stickstoffhaltigen Sachen wie Proteinen und DNA. Siehe z. B. http://www.apotheken-umschau.de/laborwerte/harnsaeure

Auch andere Gifte als nicht benötigte stickstoffhaltige Verbindungen werden abgebaut: http://www.stoffwechsel-infos.de/ist-kataboler-stoffwechsel

Ebenso wie Metabolismus allgemein Stoffwechsel (Umgestaltung) und Anabolismus  aufbauende Stoffwechselprozesse bedeuten, bedeutet Katabolismus abbauende Stoffwechselprozesse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?