kastrierte Katze Miaut in der Nacht,kratzt an der Tür und Urieniert überall hin

4 Antworten

Ich kenne dieses Problem, auch wenn man seine Katze liebt, bekommt man nach einer Weile schon einen Hass. Wir hatten unsere Katze als Jungtier auf der Straße gefunden, die wurde auch nicht lange genug gestillt (normalerweise 12 Wochen!!) und wurde auch nicht von der Mutter aufgezogen (dann lernen sie keinen Sozialverhalten und kratzen und beißen auch, ohne, dass wir eine Ursache sehen). Wir haben große Erfolge gehabt, als wir eine Tierhomöopathin ins Haus gerufen haben. Die sind nicht so teuer wie Tierärzte, also ist bezahlbar. Bei uns war es sogar so, dass später festgestellt wurde, dass sie einen Knick im Harnleiter hatte und wirklich nichts! dafür konnte, wenn sie überall hingepieselt hat. Probiert das doch mal mit der Homöopathin - bei uns hat es geholfen. Alles Gute. lg Lilo

Der Kater hat dann auch da drauf gemacht, um den Geruch mit seinem Urin zu übertönen. Das nimmt langsam überhand bei Euch. Bitte schaut mal nach einer Tierhomöopathin. Ein TA kann da nicht helfen!


Das kann gut sein, dass das aus Protest passiert.

Tiere zeigen häufig auf diese Art, dass ihnen irgendwas nicht gefällt.

Das ist es ja!Ich hab nichts verändert,nichts umgestellt oder dergleichen!Ich weiß nicht was wir falsch machen! :(

0

Versuch den Urin mit einem Papier Tuch sauber zu machen & leg es ins Katzenklo rein ... solche Sachen waren bei uns als der Kater noch nicht kastriert war

wie lange hast du das Papier dann in der Katzentoilette liegen gelassen?werd ich gleich heute probieren da ich mir sicher bin dass sie heute auch wieder irgendwo hin macht! :(

0

immer wieder wechseln bis sie es lernt, aber wenn es sich nicht bessert würde ich zum Tierarzt gehen vielleicht hat sie irgendwelche schmerzen & pinkelt dh überall hin

0

Kater miaut lange wenn ich ihn streicheln möchte

Ja mein Kater miaut immer richtig lang wenn ich ihn streicheln will..Was bedeutet das?

...zur Frage

Katze mag kein Körperkontakt

Meine Katze ist irgendwie nicht sehr verschmust also sie lässt sich zwar streicheln, aber sie geniesst es nicht so wie mein Kater, der dann richtig schnurrt und sich räkelt !

Und wenn ich ihr mit dem Gesicht zu nahe komme, beisst oder kratzt sie mich.

...zur Frage

katze miaut wenn er von der couch ode so springt

wenn er landet miaut er woran liegt das??der kater ist 8monate alt

...zur Frage

Kater weint und kratzt Nachts an der Zimmertür.

Hallo liebe Community! Wir haben einen Kater (im Anhang ein Foto - 1 Jahr jetzt alt), der miaut Nachts immer und kratzt an meiner Zimmertür wie ein verrückter und das sehr lange. Alle Türen im Haus sind Nachts offen, Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer. Nur meine Zimmertür ist verschlossen. Wieso miaut und kratzt der Kater immer an meiner Tür? Wenn ich dann mal reinlasse will er direkt wieder raus, sobald ich die Tür schließe. Was kann das sein und kann man da was gegen machen?

...zur Frage

Meine Katze kratzt nd beißt nur mich

Mein kater sami kratzt und beißt mich fast jeden tag. NUR mich. ich weiß nicht warum und was ich dagegen tun kann. mal kratzt&beißt er mich ins gesicht mal in meine hand und auch in mein fuß. obwohl er mich auch jeden tag kuschelt. ich bin sozusagen seine mutter. diese beißerei und kratzerei stört auch meinen schlaf. nachts kommt er meistens auch. er kuschelt und dann beißt&kratzt er. auch wenn ich die tür zumache kriegt er sie auf. ist es auch normal wenn er jeden tag auf den balkon will und zu den nachbarn(die haben auch katzen 1katze ist seine schwester die andere nicht und er ist kastriert) drüben?wir wohnen in einer wohnung und er will als draußen auf den flur und miaut meistens auch wenn er raus will. und wenn er draußen miaut er vor der tür und will ganz schnell wieder rein und dann wieder raus. bitte helft mir. danke

...zur Frage

Katze miaut sehr viel und laut, Ursachen?

Hallo, vor einigen Monaten war einen Tag eine Katze bei uns. Die Katze war recht zutraulich und man konnte sie streicheln. Danach hat man sie noch einen Tag gesehen und dann nicht mehr. Seit etwa einer Woche ist die Katze nun jeden Tag bei uns. Sie kommt her und ist nicht so ängstlich. Gestern als wir unsere Katzen gefüttert haben, saß sie plötzlich vor der Tür. Die Katze sieht normal aus, nicht sonderlich abgemagert oder sowas. Sie fängt aber auch fleißig Mäuse (haben wir mehrmals vom Fenster aus gesehen). Die Katze miaut ganz fürchterlich. Man hört sie immer schon bevor man sie sieht, weil sie sehr oft und laut miaut und ich frage mich warum. Auch wenn mein Vater nicht möchte, dass wir sie füttern, habe ich ihr gestern ein bisschen Futter gegeben. Und dann war sie still. Dabei wollte sie auch gekrault werden und plötzlich hat sie nichts mehr gesagt. Die Katze miaut aber auch wenn sie uns nicht sieht, also kann es betteln nicht sein. Jetzt frage ich mich, warum sie so jämmerlich schreit.. welche Ursachen kann das haben? Es handelt sich mit großer Wahrscheinlichkeit um eine Katze und keinen Kater.

Mit freundlichen Grüßen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?