Kastrierte Hündin kann nachts nicht einhalten. Was der Grund?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir hatten früher einen Königspudel der das gleiche hatte wie Deine Colliehündin: Wie Du mit Recht vermutet hat es bei grossen Hunde mit dem Alter zu tun und viele haben eine schwache Blase: Mein heutiger kleiner Malteser ist schon über 13Jahre alt und er hält es noch immer 4 bis 5 Stunden aus: und wenn er ab und zu viel getrunken hat dann steht es vor der Gartentüre und bellt dann wissen wir was er will.

Hallo,

vielen Dank für Deine Antwort. So hab ich mir das schon gedacht. Dann hast Du aber wenigstens noch Glück, denn unsere meldet sich noch nicht einmal wenn sie muss.

LG

0

Viele Kastrierte Hunde bekommen dad Problem. Meine Hündin gat es 2 Jahre nach ihrer OP bekommen. Wenn sie schlief und entspannt war lief sie aus. Hat glaub was mit Hormonen zu tun, dagegen gibts Tabletten.

Meine Hünfin bekommt jeden morgen 1/4Tablette und sie hat nichts mehr verloren.

Ich würd den TA mal ansprechen. Der kennt sich am besten aus

Hallo,

danke. Zum TA wollen wir auch anfang nächster Woche gehen. Das Problem kenne ich auch, da lassen kastrierte Hündinnen alles so laufen, was in der Blase ist. Aber genau das hat unsere nicht. Darüber hatten wir uns auch schon näher befasst.

LG

0

Da ich das gleiche Problem habe wie ihr, habe ich diese Frage gelesen. Wie geht es euch inzwischen? Meinem Hund haben jetzt 2 Jahre lang Globulis ( Aristolicha Clematitis) sowie Cranberry- Kürbis- Kapseln geholfen gegen seine Blasenschwäche ( sie lief einfach aus, wenn sie so dalag), doch nun wird es wieder schlimmer. Würd mich freuen, wenn ihr mit antworten würdet. LG

Hi, danke für Dein Interesse! Unsere Hündin geht es inzwischen auch wieder besser. Sie hatte eine Blasenentzündung die ihr schwer zu schaffen gemacht hat. Und was hatte Deine Hündin nun im Endeffekt? Lg ;)

0

Ach habs gerade gelesen: Blasenschwäche

0

Was möchtest Du wissen?