Kastration, verändert sich danach der Hund?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aggressionsattacken von Hündinnen sind oftmals hormongesteuert, daher kann eine Kastration hilfreich sein. Vorrausgesetzt sie wird im Ruhezustand der Hormone gemacht. Sobald deine Kleine wieder fit ist und das geht ganz rasch, arbeite wie gewohnt mit ihr weiter und verhätschele sie nicht zu sehr, die Unterordnung muß sie drinnehaben und Chef mußt du immer bleiben. Gehe an alle Situationen cool ran, deine Stimmung (auch Ängste und Befürchtungen) spürt dein Hund sofort.

Vielen Dank " Bille 2000" Dein Rat nehme ich ernst an.

lg Anna

0

Du darfst davon ausgehen, dass sich nach solch einem schweren Eingriff in die körperliche Intgrität des Tieres physische Veränderungen zeigen ( innerhalb von 4 bis 6 Wochen stellt sich der Stoffwechesel mehr oder weniger massiv um), meist droht eine ungesunde Gewichtszunahme. Da kann man aber mit allmählicher Verringerung der Futtermenge gegensteuern. Sehr oft zeigt sich allmählich auch eine Wesensveränderung, das Tier wird i.d.R. "ruhiger", die Agilität lässt etwas nach.

Danke " suzisorglos" von der Gewichstszunahme bin ich mir in klarem, Hoffe das die Kastration tatsächlich zur Beruhigung beiträgt.

lg Anna

0

Ich weiß von vielen Hundehaltern,die ihre Hunde auch aus solchem Grund kastrieren lassen haben. Die Hunde sind ruhiger geworden.Erwarte nicht gleich die große Wende,das kann noch einige Wochen dauern,da der Hormonspiegel sich erst einmal einpendeln muß. Das Krebsrisiko verringert sich natürlich auch. Es gibt kein Gesäuge-und gebärmutterkrebs mehr.

Eiter aus der Wunde- nach Kastration.

Hallo liebe Hundebesitzer,

Ich habe an Donnerstag meinen Chihuahua-Rüden kastrieren lassen. Er frisst und trinkt gut. Hat sein Schirm auf und schläft. Bei der Nachuntersuchung war alles ok. Doch jetzt ist die Wunde etwas rot und eitert ein bisschen. Ist das normal? Soll ich besser ein TA aufsuchen?

Hoffentlich könnt ihr mir helfen.

Lg

...zur Frage

Kastration von maine coon kitten

Hey ich bekomme bald eine kleine coonie und möchte sie kastrieren lassen hat da jemand erfahrung, tipps und kann mir folgene fragen beantworten? - wann soll ich sie kastrieren lassen - muss ich ihr danach spezielles futter geben? - muss ich ihr das futter dann für immer geben oder nur eine bestimmte zeit - ich würde ihr gerne das futter von royal canine (extra für maine coon) geben ist das nach der kastration möglich oder MUSS es extra futter sein?

...zur Frage

Kater kastrieren - Zeitpunkt und Auswirkungen

Hallo,

ich habe eine Frage zur Kastration eines Katers:

Der TA meinte, der "richtige" Zeitpunkt sei bei 6 Monaten. Aber was passiert, wenn man die Kastration später durchführen lässt? Leider das Tier dann mehr, kann es zu Komplikationen kommen oder macht das nichts aus? (Hintergrund: keiner weiß genau, wie alt das Katerchen nun ist)

Was sind die Auswirkungen einer Kastration (außer natürlich, dass der Kleine dann keine Kätzin schwängern kann)?

Wie verändert sich das Verhalten des Katers? Wird er ruhiger, wilder, zurückhaltender, aggressiver, zutraulicher,...?

Wie verändert sich das Sozialverhalten mit anderen Katzen? Wir ein kastrierter Kater eher "besiegt" oder bleibt er trotzdem "der Boss"?

Was spricht grundsätzlich für oder wider die Kastration eines Katers, der ausschließlich in der Wohnung gehalten wird? Markieren, Klettern, kratzen, herum rennen, Sozialverhalten, Gesundheit, mögliche Krankheiten im Alter...?

Kann man die Kastration ggf auch in 1-2 Jahren noch nachholen, wenn der Kater dann vielleicht auch zum Freigänger werden kann (um eben ungewollte Schwangerschaften in der Nachbarschaft zu vermeiden)?

Vielen Dank schon einmal für eure Antworten! :)

...zur Frage

Kastration hund (bulldogge?

DDurch eine Kastration verändert sich ja das Wesen eines Hundes eine Frage in welcher Form verändert es sich und wer hat damit Erfahrung eher ins negative oder positive?

Keine unötigen Kommentare bitte wie, wie kann man einen hund nur kastrieren usw bla bla bla

...zur Frage

Kastration einer Hündin - wann am besten? Wie teuer? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Habe mich bei div. Tierärzten schlau gemacht, die Meinungen darüber, wann man eine Hündin kastrieren sollte (vor 1. Läufigkeit/nach 2.oder 3.), und die Preise gehen ganz schön auseinander. Daher hier meine Frage an euch: Was habt ihr für Erfahrungen mit der Kastration eurer Hündin gemacht? Was würdet ihr empfehlen, wovon abraten? Was muss man an Kosten rechnen? - Oder lohnt es sich, auf die Kastration zu verzichten??

...zur Frage

Sind ganz kleine Hunderassen noch natürlich?

Damit meine ich, ob es diese in freier Wildbahn gegeben hat bzw. gibt oder durch den Menschen genetisch verändert wurden und somit evtl. eine Beeinträchtigung des gehens etc. entsteht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?