Kastration oder Tierarztrechnung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also ich würde es mal versuchen mit den leuten zu reden. ob sie die rechnung wirklich bezahlen oder ihren kater kastrieren lassen halte ich zwar für eher unwahrscheinlich aber ein versuch is es sicherlich wert. vllt sind sie verständnisvoll. zwingen kannste sie wahrscheinlich eher nicht. aber ich verstehe deinen ärger, ob man da rechtlich noch was machen kann weiß ich nicht, da es sich um zwei katzen handelt und nicht um menschen, kenn mich da leider gar nich aus.

Danke für eure antworten, ich werde sobald wieder ein zwischenfall ist, rüber gehen und die Damen&Herren darüber aufklären. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass jener Kater der da umsich prügelt sogar der Vater von meinem ist, weil die 2 sich verdammt ähnlich sehen& die Mutter meiner Tante zugelaufen ist. Lg

Die sollten den Kater alleine schon deswegen kastrieren damit er nicht wegläuft und andere Katzen deckt. Eine unkastrierte Katze rauszulassen, sowas geht garnicht.

Ich würd denen die Tierarztrechnung vorbei bringen und denen dann auch sagen, entweder Kastrieren was sowieso selbstverständlich sein sollte oder bezahlen was ihr Kater anrichtet.

Oder Du bringst den Kater einfach zum TA zum kastrieren, kostet max 40 Euro und dann haste Ruhe.Aber mit den Rechnungen würde ich mal zu den Nachbarn gehen, es ist ja ihr Tier.

Ja natürlich, es ist sogar seine Pflicht die Kosten zu übernehmen!

Was möchtest Du wissen?