Kastanie den Winter vorgaukeln?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst sie tatsächlich im Kühlschrank verwahren. Das ist ein sogen. Kaltkeimer, sie brauchen erstmal Frost. Genau wie Bärlauch, da kann man die Samen auch erst einmal im Kühlschrank parken. Im nächsten Frühjahr dann raus damit und der Baum kann anfangen zu wachsen.

Vicky0415 16.10.2010, 15:59

Wie lange soll ich sie denn im Kühlschrank bewahren? Wenn ich bis zum nächsten Frühjahr warten kann, kann ich sie ja gleich draußen lassen, oder?

0
Vicky0415 16.10.2010, 16:03
@turalo

Aber wenn im Kühlschrank; wie lange denn? ^^

0
turalo 16.10.2010, 16:04
@Vicky0415

Einige Wochen schon. So ist es zumindest beim Bärlauch. Draußen wären die Samen ja auch lange Zeit im Kalten.

0

Warum möchtest du der Kastanie den Winter vorgaukeln. Es ist Herbst und bald wird der Winter kommen. Er bringt auf natürlicher Weise die Kälte, die die Kastanie zum Keimen benötigt. Also lege sie in die Erde und im Frühjahr kannst du dich an der keimenden Kastanie erfreuen.

es werden Wochen und Monate vergehen bis die Kastanie ein "Bäumchen" von 10 cm wird, steck sie in einen Topf und warte einfach ab - meine Kastanie hat ungefähr 10 Jahre gebraucht für ca. 1,80

Also bei uns dauert es schon ein paar Winter, bis die Kastanie überhaupt auf geht. Es stehen zig kleine Bäumchen rum... Aber es passiert nicht über einen Winter

Ja,du kannst dass machen . Menschen haben dass früher auch schon gemacht . als sie wgen einer Krankheit gestorben sind wurden sofort eingefroren , da sie dachten später gäbe es ein Mittel mit dem sie geheilt erden könnten . Daher denke ich dass wenn man eine Kastanie einfriert . !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!????????????????????????ßßßßßßßßßßßßßßßßßßßß11111111111111!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!??!?????????????????????

Oh ja, da wird sich die Kastanie freuen... ne im Ernst, das geht nicht.

Was möchtest Du wissen?