Kassler Kotlett - ich brauch mal einen Tip von Euch!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kasseler Kotlett ist gepökelt und sollte nicht gegrillt oder gebraten werden. Grund, das Kassler entsteht durch pökeln, Nitratsalz. Beim starken Erhitzen entstehen Nitrosamine welche karziogen (krebserregend) sind. Also nur erwärmen, max 80 Grad. Dies gilt für alle gepökelten Produkte. Die Frage nach der Soße erübrigt sich damit auch, es ist so auch saftig.

Hmh, Kassler Kotlett ist eigentlich nicht zum Braten geeignet. Dieses Stück Fleisch sollte nur warm/heiß gemacht werden und als Beilage z.B. zum Sauerkraut gegessen werden.

Ach ja? Ich habe das immer etwas knusprig gebraten!

0
@Lakota4

das mache ich auch gerne. Leider mußt Du Dir eine eigenständige braune Soße zubereiten. So wird es eben in guten Restaurants gemacht(Knochen anbraten wegen der Röststoffe und langes Auskochen von Fleisch, Flüssigkeit reduzieren.) Oder wenn Du mal wieder Rouladen oder ähnl. kochst, davon Soße abzwacken und in kleine Gefrierbehälter eingefrieren, die Du nach Bedarf für ein Gericht verwenden kannst die keine Soßengrundlage hergibt.

0

kotelett bei CHEFKOCH.DE

21.05.2004 20:08. Kotelette in Soße Forumsbeitrag in Fleisch, 25.01.2007 11:18 .... Was mache ich mit meinen Rippchen vom Kasseler Kotelett aus der Truhe ? ...

http://www.chefkoch.de/suche.php?suche=kotelett&wo=1

Was möchtest Du wissen?