Kassenlose Gesellschaft - Utopie oder Realität?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie wäre es damit: Ist des das unentrinnbare Schicksal der Menschheit, in Klassen aufgespalten zu sein (wie es im Ergebnis die Vertreter der bürgerlichen Gesellschaft behaupten, denen zufolge der Kapitalismus die vernünftigste und die der menschlichen Natur am Besten entsprechende Wirtschaftsweise ist, also ewig existieren wird), oder kann eine aufgeklärte und ihre eigenen Angelegenheiten bewusst gestaltende Menschheit Lebensverhältnisse herstellen, in denen Klassen ihre ökonomische Funktion verlieren und daher überflüssig werden (Marx)?

Was möchtest Du wissen?