Kassengeräte im Supermarkt = Datenkrake?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, jeder Einkauf / Bon wird komplett gespeichert.

Und sicherlich werden daraus auch Daten über das Einkaufsverhalten gewonnen. Ist ja auch sinnvoll um das Angebot dementsprechend anpassen zu können. Sie werden aber nicht kundenbezogen gespeichert und somit auch nicht in Verbindung mit Kartenzahlungen. Die daraus gezogenen Daten dienen einzig der Zahlungsabwicklung. Die Daten bekommt nicht einmal der Laden, sondern der jeweilige Netzbetreiber der sich um die Abwicklung kümmert.

Genau für diesen Zweck gibt es halt diese Punktesysteme wie Payback, DeutschlandCard etc. Deren Hauptfunktion ist halt die gezielte Datengewinnung aus dem Kaufverhalten und natürlich die Kundenbindung. Die gewonnenen Punkt sind sozusagen die (lächerliche) Bezahlung für die komplette Einsicht in sein persönliches Kaufverhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar.

Wenn du mit Karte zahlst ist das Kinderleicht.

Bei Barzahlung kann der Einkauf aber keiner Person zugeordnet werden. I

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?