Kassenbon nicht bekommen - umtausch trotzdem möglich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

dir ist schon klar das primark gerade in der kritik steht wegen schlechten bedingungen bei der produktion

so jetzt auf die frage: aus kulanz wird primark das umtauschen solange du es nicht in der waschmaschine hattest auch ohne quittung , du bekommst das geld zurück zu welchem das stück zur zeit angeboten wird und nicht was du gezahlt hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen gesetzlichen Anspruch auf Umtausch hast Du nicht.

Einen freiwilligen Umtausch kann der Laden an Bedingungen knüpfen, z.B. das Vorlegen des Bons. Das ist in der Regel die Mindestanforderung. Es verbietet ihm aber auch niemand, auch auf diese Bedingung großzügig zu verzichten. Du kannst es ja versuchen - vielleicht erinnert sich die Kassiererin an Dich. Aber dann müsste mit Sicherheit auch die Filialleitung zustimmen.

Ich würde die Erfolgswahrscheinlichkeit eines Umtausches (also z.B gegen eine andere Größe) allerdings eher gering einschätzen. Und für völlig ausgeschlossen halte ich eine Wandlung (d.h. Geld zurück). Ansonsten könnte ja jeder leicht zu Geld kommen, indem er Dinge im Laden klaut und dann auf diesem Wege zu Geld macht.

Aber versuche doch einfach den Umtausch.

Einen Trick gibt es natürlich noch, mit dem Du vermeidest, dass Du jetzt völlig nutzlose Klamotten hast: Was Du brauchst, ist ein passender Bon. Kaufe also die gleichen Artikel nochmal in Deiner richtigen Größe. Mit dem Bon, den Du dann bekommst, bringst Du die früher in der falschen Größe gekauften Klamotten hin und bittest um Geld zurück oder, wenn die sich darauf nicht einlassen, um Umtausch gegen andere Artikel. Im letzteren Fall hättest Du zwar dann doppelt so viel ausgegeben, als wenn Du gar nichts machst, aber Du hättest immerhin dann für das ganze Geld auch brauchbare Klamotten.

Das Risiko liegt aber dann darin, dass möglicherweise auf dem Bon nicht nur die Artikelnummer, sondern auch die Größe steht (ggfs. codiert in der Artikelnummer). Dann könnte der Trick auffliegen, und Du könntest höchstens noch behaupten, dass dann das falsche Etikett an de Klamotten hing.

Und wenn das Problem nicht nur die Größe war, sondern die Passform etc. an sich, geht das natürlich auch nicht. Weil Du ja einen Bon für den Artikel brauchst, den Du umtauschen willst.

Ich finde den Trick auch nicht unmoralisch. Denn der Laden wird dabei ja genauso gestellt, als wäre der Bon nicht irgendwo verloren gegangen. Es ist ja nur eine Beweisfrage. Der Laden macht dadurch ja sogar doppelten Umsatz mit Dir.

(Mit der moralischen Bewertung sähe es natürlich ganz anders aus, wenn nicht nur der Bon, sondern auch das Bezahlen vergessen worden wäre...)

Ich habe übrigens im Klamottengeschäft noch nie erlebt, dass der Bon aus Versehen nicht ausgehändigt wurde. Kuck doch nochmal genau in die Tüte oder zwischen die Klamotten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das geht leider nicht...so doof es auch klingt es war ja im prinzip deine schuld dass du nicht darauf geachtet hast das sie ihn dir mitgegeben hat ,allerdings packen sie in eigentlich immer ein sieh lieber nochmal überall nach :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hast du Pech. Gerade wenn du nichts anprobieren konntest, hättest du auf dem Kassenbon bestehen sollen! Jeder bekommt doch einen Kassenbon!

Kannst hier nachlesen:

Eine volle Rückerstattung oder ein Umtausch werden allen Kunden angeboten, die im Besitz einer gültigen Quittung sind, sofern die Ware ungetragen bzw. unbenutzt und mit allen Originaletiketten innerhalb von 28 Tagen ab Kaufdatum zurückgegeben wird.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hättest du kontrollieren müssen. Vielleicht hast du Glück und sie sind kulant, bei H&M ist mir eine Hose ohne Bon umgetauscht worden, allerdings ist deren Logo eingenäht gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne kannst du nicht. Dann kannst du ja nicht beweisen wann du die gekauft hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?