Kassenabrechnung im Einzelhandel ohne meine Anwesenheit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Rechtlich gilt das was in den Arbeitsanweisungen des Arbeitgebers zu diesem Thema steht.

Von der Sache her bist DU für das Geld in deiner Kassenlade verantwortlich und niemand hat dort in deiner Abwesenheit etwas daran zu suchen. Gibt es technische Probleme wodurch eine normale Abrechnung nicht möglich ist, gibt es drei Möglichkeiten:

1. Du bleibst so lange bis es wieder funktioniert (innerhalb des gesetzlichen Rahmens). Die Wartezeit ist Arbeitszeit und hat vergütet zu werden.

2. Ihr zählt die Kasse vor und du lässt dir den festgestellten Betrag von mind. 2 weiteren Mitarbeitern schriftlich bestätigen.

3. Du lässt dich von den anderen Mitarbeiten schriftlich von der Verantwortung entbinden, bzw. lässt sie auf die anderen 2 Mitarbeiter übertragen. Wenn sie dumm genug sind machen sie das auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juhiii
17.01.2016, 14:03

Danke für die Antwort.. Allerdings habe ich doch dort geschrieben, dass die Kasse nicht rausgenommen werden konnte. Technisch nicht möglich

insofern erübrigen sich drei deiner drei Möglichkeiten ……

Und das ist genau so eine Sache… Rechtlich kann man viele verlangen doch versuch das mal mit Vorgesetzten in die Tat umzusetzen, die aus anderen Kulturkreisen stammen und Problemfälle sind -.-.

0

Falls es zu Abweichungen in deiner Kasse gekommen sein sollte, bist du

frei davon !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juhiii
17.01.2016, 12:58

Danke für die Antwort !

woher weisst du das?

0

Was möchtest Du wissen?