Kaspersky Kindersicherung (Zeitbegrenzung)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Neue Benutzer können nur mit nem Admin Acc erstellt werden. Hättest du Adminrechte, könntest du das Programm deinstallieren.

Ich bin ja Administrator. Meinst du dass ich einen neuen Benutzer erstelle, und ich dann Kaspersky auf den 2. Benutzer deinstalliere?

0

Du kannst als Admin, Kaspersky aus der Autostart im Taskmanager entfernen. Rechner neu starten und Kaspersky bleibt aus.

0

Wenn das Teil gleich für alle Benutzer installiert ist, dann wird das nicht viel bringen, und wenn du keine Adminrechte hast, so wie so nicht.
Hast du Adminrechte kannst du es einfach Deinstallieren, und neu installieren, dann ist der Timer weg.
Aber wenn deine Eltern nicht blöde sind werden sie das schnell Merken, egal was du tust. Ich weiß ja nicht, vllt hat Kaspersky ja sogar ne Mobile Benachrichtigung für so was.
Tja nun ist es aber so, es wird schon eine Grund haben warum das so ist, vllt solltest du an den Problem Arbeiten, dann gibt man dir auch mehr Zeit.

Nun gut, aber angenommen du hättest 2 Kinder. Beiden dürfen am Tag zb. 5 Stunden ins Internet. Beide spielen auf einem PC, mit 2 Benutzern. Das wäre ja dann blöd gelöst wenn dann nur der die Zeit nutzen kann, der an dem Tag zuerst an den Pc geht.

0
@SrMinimichecker

In diesen Fall müsste man es für jeden Benutzer Extra Installieren/Konfigurieren.
Ich hab sogar 2 Kinder, und ich überwache das selber, statt es ein Programm machen zu lassen xD

0

Einfach den Autostart von Kaspersky ausschalten ^^

Sicher dass das funktioniert? Klingt schon fast zu simpel :D

0

Wenn du Administrator Rechte hast, kannst du das Programm auch gleich deinstallieren

Soweit bin ich nun auch schon gekommen. Aber vielleicht wird das irgendwann auffliegen.

0

Mhh dann deaktivierst du einfach den Autostart und wenn deine Eltern es sehen wollen, startest du es einfach

0

Was möchtest Du wissen?