karzsichtig! :O

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

es gibt entspannungtechniken. viele fehlsichtigkeiten entstehen durch eine verspannung der augenringmuskulatur, welche die linse verzerrt und so meist kurzsichtigkeit erzeugt. bei kurzsichtigkeit sind die muskel auf der rechten und linken seite des auges verkrampft. allgemein: nie starren, die augen immer bewegen, regelmäßig mindestens aus dem fenster schauen, usw.

sehhilfen gewöhnen das auge an die fehlsichtigkeit. symptombehandlung

fabiennechen 20.08.2012, 15:06

kann man das mit der entspannungstechnik googlen?

0
solomirar 20.08.2012, 15:09
@fabiennechen

bestimmt... aldous huxley hat ein buch darüber geschrieben(die kunst des sehens), er war fast blind und hats wieder zum perfekten sehen geschafft. sicherlich gibt es auch neuere bücher.

0
fabiennechen 20.08.2012, 15:10
@solomirar

danke für den tipp ich hoffe dass das bei mir auch funktioniert!!! :D

0
Erdbeerpflanze 20.08.2012, 15:16
@solomirar

"Ein wissenschaftlicher Nachweis für die Wirksamkeit des Augentrainings auf optische Fehlsichtigkeiten konnte jedoch bisher nicht erbracht werden, weshalb das Verfahren von der evidenzbasierten Medizin abgelehnt wird." (wikipedia)

Geh zum Augenarzt

0
Erdbeerpflanze 20.08.2012, 15:17
@solomirar

Die Ursache für axiale Brechungsfehler (Myopie, Hyperopie) ist in der Regel ein Missverhältnis zwischen der Brechkraft der optischen Medien (Hornhaut, Linse) und der Baulänge des Augapfels, jedoch keine Störung der Augenmuskeln. Darum wird das angestrebte Ergebnis des Augentrainings, Fehlsichtigkeiten durch Entspannung der Augenmuskeln zu reduzieren oder gar beseitigen zu können, von der Wissenschaft als nicht erreichbar angesehen. Da ein anerkannter Nachweis der therapeutischen Wirksamkeit des Augentrainings auf Fehlsichtigkeiten darüber hinaus bis heute nicht erbracht wurde, wird das Verfahren von der evidenzbasierten Medizin abgelehnt.[1] (Quelle Wikipedia)

0
solomirar 20.08.2012, 15:20
@Erdbeerpflanze

ausprobieren, dann siehst du es. die konzernprostituierte wissenschaft beweist keine dinge, mit denen sich nichts verdienen lässt

0
Erdbeerpflanze 20.08.2012, 15:27
@solomirar

Nochmal Unsinn! Antiobiotikaforschung ist auch ein Minusgeschäft, trotzdem wird daran geforscht. Ich finde es grob fahrlässig von dir, einem 14 Jährigen zu raten Augentraining zu machen anstatt einen Arzt aufzusuchen! Willst du die Konsequenzen tragen? Im übrigen ist nicht dee Augenmuskel an einer Kurzsichtigkeit Schuld! Sondern Linse und Hornhaut. Vondaher bringt ein Augenmuskeltraining NICHTS. Verstand einschalten!

0
Erdbeerpflanze 20.08.2012, 15:11

So ein Unsinn. Es ist zwar richtig, dass sich u.U. Müdigkeit im Sehvermögen widerspiegelt. Jeder "Normalsichtige" hat Schwankungen knapp unter -0,25 Dioptrien. Aber Stress und Schläfrigkeit verursachen KEINE ECHTE Kurzsichtigkeit. Wenn du an der Tafel leicht verschwommen siehst, bist du wahrscheinlich schon zwischen -0,75 und -1. Da kann nur der Augenarzt helfen und zwar mit ner Brille/Kontaktlinsen

0
solomirar 20.08.2012, 15:27
@Erdbeerpflanze

kannst die erfahrung ja sythetisieren, drück von verschiedenen winkeln vorsichtig gegen das auge, je nach richtung entsteht kurz-, weit-, oder stabsichtigkeit

unsinn ist eine gängige klassifikation für neuerungen, und sozial wie erkenntnistheorethisch ein eher begrenztes statement

0
Erdbeerpflanze 20.08.2012, 15:29
@solomirar

Wenn dir Unsinn nicht gefällt, bitteschön. Dann ist deine Aussage eben Humbug!

0
Erdbeerpflanze 20.08.2012, 15:32
@solomirar

Zeig uns allen mal seriöse Quellen, die deine "Meinung" belegen. Ich betöne seriös! Du brauchst mir nicht mit Forenseiten oder deinem Buch kommen. Ich rede von seriösen, unabhängigen Wissenschaftsstudien. Wo finde ich die?

0
solomirar 20.08.2012, 15:46
@Erdbeerpflanze

es gibt keine objektive wissenschaft, da noch keiner den locus observandi entdeckt und dokumentiert hat

probier es einfach aus.

0
Erdbeerpflanze 20.08.2012, 15:49
@solomirar

Oh Gott. Dinge in den Raum werfen, nicht beweisen können und dann noch sagen, dass es keine objektive Wissenschaft gibt. Ich verlasse jetzt die Diskussion, bei solch einer mittelalterlichen Dummheit bring das ganze nichts.

0
mastoidesu03 20.08.2012, 16:10
@Erdbeerpflanze

Ich gebe Erdbeerplflanze vollkommen recht. EIne Fehlsichtigkeit kann nicht wegtrainiert werden. Wenn die Hornhaut verkrümmt ist, der Augapfel zu lang oder zu kurz ist dann kann man trainieren so viel man will und man bekommt allein mit Sehtraining dies nicht weg. Schaden wird es ja nicht und wer das machen möchte soll es tun. Doch auch grundsätzlich finde ich die Idee witzig Augen zu trainieren. Unsere Augen sind in der Regel immer im Einsatz und bei normalen Menschen auf unterschiedlichste Art und weise (mal in die Nähe, mal in die Ferne, einfach so wenn man in der Gegend herumschaut, mal wenn man in Gedanken ist, mal beim lesen, mal am Computer, mal beim Autofahren). Warum sollte ich da meine AUgen noch trainieren müssen. Da tut man den Augen am ehsten was gutes wenn man schläft und die mAugen zu macht...

0
fabiennechen 22.08.2012, 21:58
@Erdbeerpflanze

tja leute ich habe den beweis ich habe etwas mit dem augentrainig angefangen und schon große veränderungen bemerkt :D

0
solomirar 22.08.2012, 22:12
@fabiennechen

cool, freut mich, dass es Dir hilft. ein tipp am Rande, sich mit jemand mit einer vorgefertigten meinung zu streiten, macht nur müde. deshalb besser nicht mit unkonventionellem Wissen hausieren gehen, die resonanz siehst Du ja hier. hat was mit stolz zu tun. wenn es eine viel einfachere lösung gibt, dann stellt das die Investition der eigenen dafür bisher erbrachten zeit (lernen + anerkennung dafür) in frage, und das darf nicht sein! Die Argumente sind dann nur die oberste Schicht der Unterhaltung, die eigentliche Streitfrage ist die der persönlichen Wichtigkeit. Mitzustreiten bringt einen dann zwangsläufig in die Position, selbst um die Stellung seines Egos besorgt zu sein. machs gut!

0

Es gibt keine Haushaltsmittel gegen schlechte Augen. Ich kann dir nur raten, zu einem Augenarzt oder Optiker zu gehen und einen Sehtest zu machen, andernfalls kannst du deinen Augen nur schaden!

LG, Bratwurstsepp

Sry aber das was du schreibst ist echt blöd was hast du gegen Kontacklinsen ? die sieht man nciht und du kannst dir schicke farben aussuchen die deine augen sehr schön hervorbringen das tut auch garnicht weh und geht ruck zuck

und es gibt keine hasumittel haha kannst dir wenn denn deine augen lasern lassen aber da besteht die chance das du erblindest ist zwar gering aber ich würde dir empfehlen den natürlichen weg zu gehen und kontacklinsen zu tragen habe ich selber auch und bin seit mehrern jahren sehr zufrieden damit

hoffe konnte dir helfen und lass die finger von irgendwelchen hasumittel die du dir ins gesicht odar sogar in die augen schmieren willst um gottes willen :D

Mfg

Nein Kurzsichtigkeit geht nicht mehr weg. Häufig wird es über die Jahre gesehen noch schlimmer. Du hast ja schon geschrieben, dass du zum Augenarzt gehst. Also weißt dz ja, was du zu tun hast. Mach einen Termin noch heute! Die haben, ja nach dem wo du wohnst, Wartezeiten von 3-5 Monaten!! Und dann hol dir eine Brille und Linsen. Tut mir Leid, wenn ich dir deine Illusion nehme, aber anders geht es nicht.

Nein, gibts nichts. Geh zum Optiker oder zum Augenarzt, lass dich beraten. Wenn du keine Brille tragen willst, sind Kontaktlinsen das einzig wahre. Einfach mal ausprobieren.

Gehe zum Augenarzt oder Optiker und laß deine Sehschwäche prüfen.

karotten essen aber ich weiß nicht ob es nachdem die augen bereits schlechter geworden sind überhaupt hilft

fabiennechen 20.08.2012, 15:05

ich hab mal gehört das das auch puupertätskursichtigkeit gibt vielleicht hab ich das ja!

0

Eine Brille zu tragen ist eigentlich nicht schlimm. Geh doch einfach zum Augenarzt.(Er beißt dich nicht) Wenn es dich sehr nervt eine Brille tragen ,dann lass sie einfach in deiner Tasche und zieh sie nur an ,wenn du was nicht erkennst. ;D Und es ist auch nicht peinlich ;D

sorry ich meinte kurzsichtig

Was möchtest Du wissen?