Karzinom, Sarkom, Karzinoid, Hämobladtosen, was gibt es noch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unter Krebserkrankungen sind Neoplasien oder Malignome zu verstehen.

Jede menschliche Körperzelle kann zu einer bösartigen Zelle entarten, so dass sich daraus eine Krebserkrankung entwickeln kann. Je nach Gewebeart (Haut, Blut, Gehirn, Niere, Leber, Knochen...) werden dann die Neoplasien oder Malignome entsprechend benannt. Sehr wichtig bei der Diagnose einer Krebserkrankung ist die Bestimmung des T N M-Stadiums und der Grad der Bösartigkeit (Grading).

Der Fachausdruck einer Krebserkrankung allein besagt dem Arzt oder Patienten nur wenig.

Eine solche Liste macht wenig Sinn, sie könnte sich über viele Seiten erstrecken. Auf Deine Frage wäre es leichter zu antworten, wenn Du schreiben würdest, wozu Du die lange Liste brauchst. M. E. macht sie keinen Sinn.

NnaeeL 30.12.2015, 22:48

Ich möchte eine Art Hierarchieförmiges Diagramm mit bösartigem/ gutartigen Tumoren und darunter wiederum jeweils die wichtigsten Arten hinzufügen..
Ich habe gelesen dass sich die bösartigen in Karzinome und Sarkome unterteilen. Auf einer anderen Internetseite stand es gäbe noch mehr und jetzt bin etwas verwirrt..

0
Kuno33 30.12.2015, 22:54
@NnaeeL

Sorry, ich müsste dazu einen ganzen Aufsatz schreiben, damit Du Deine Liste zusammenstellen kannst. Schau doch einmal bei Wikipedia nach, dort findest Du die Defninitionen der Tumoren. Es gibt übrigens noch Blutkrebs, der sich in viele Untergruppen aufteilt.

0

Was möchtest Du wissen?