Karton aufbewahren für Garantie?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du den Gegenstand zurück ans Werk schicken musst bei Defekt, dann kann es praktisch sein, wenn man den Karton noch da hat. Aber bei vielen anderen Sachen ist es nicht erforderlich. Viel wichtiger ist ohnehin der Kassenbeleg, Garantieschein o. ä.

Für einen Gewährleistungsfall gibt es ein Grundsatzurteil, das du den original Karton nicht brauchst.

Nun kommt aber die Krux an der Sache:

Garantieleistungen sind freiwillige Leistungen des Herstellers. Er gibt Garantie, kann aber auch die Richtlinien der Garantie frei bestimmen. Das fängt mit Kleinigkeiten an wie zum Beispiel sich in den ersten 30 Tagen registrieren zu müssen oder bei Mainboards für Computer die Plastikkappe für den Sockel wieder anbringen zu müssen. Wenn der Hersteller sagt, ohne Karton gibts nix... dann gibts nix.

Viele verstehen den Unterschied von Gewährleistung und Garantie nicht. Gewähr gegen Mängel muss der Händler 6 Monate lang geben. Nach der Zeit gibt es zwar noch weitere 18 Monate Gewähr, die kann man aber in die Tonne treten, weil der Kunde beweisen muss, das der Mangel schon von Anfang an bestand. Chancenlos.

Garantie gibt aber der Hersteller auf rein freiwilliger Basis. Der Hersteller ist so überzeugt von seinem Gerät, das er sagt " das Teil hält locker 3 Jahre". Aber er kann auch diktieren, falls das Gegenteil eintritt, wie Garantieansprüche geltend gemacht werden dürfen/müssen/können.

musst du nich wegen der garantie aufheben... ich heb sie immer auf falls ich mal was verkaufen will oder umziehe... dann sind sie praktisch^^

nein, das ist nicht notwendig, lt. einem Grundsatzurteil ist die Gewährung von Garantie oder Gewährleistung nicht vom Vorhandensein der Originalverpackung abhängig zu machen

Man muss sie nicht wirklich aufheben, die Kartons - es erleichtert halt die Sache, wenn etwas defekt wird oder ist, dass man es dann im gleichen Karton wieder zurückschicken kann. Es sei denn - es geht um einen Umtausch - wenn die Ware nicht gefällt - dann sollte man schon im originalen Karton verschicken.

Danke an alle....es handelt sich z.b um Kartons vom Laptop,Staubsauger,PC,Mikrowelle...alles in Größen die viel Platz wegnehmen. Werde sie dann wohl mal entsorgen:-)

Danke

0

man brauch keine kartons aufbewahren das ist keine pflicht für einen umtausch solange du den kassenbong noch hast ist alles okay. den brauchst du nur

nein verlangt niemand

für manche bestimmten sachen ja! Zum beispiel Küchengeräte .Haushaltsgeräte. Und sowas. wenn es sich allersings nur um kleine dinge handelt nicht!"

Was möchtest Du wissen?