kartoffelpuffer aus omas zeiten

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rezepte sin genug ( Kartoffel, Eier, Mehl, Muskat, Salz, Pfeffer, Gehackte Petersilie, Zwiebel (Halb Ausgelassen, Halb Roh) (Ausgelasser Speck)

Früher da nichts in den Müll kam sind auch die Reste von Gekocht Kartoffel benützt worden. Oft in Schmalz Butter gebraten. Und damals schmeckten die Kartoffeln auch besser.

Danke für den Stern, und Guten Appetit

0

kartoffeln, salz pfeffer. ein paar eier etwas mehl, zwiebeln. petersilie manchmal. mengen kann ich da nicht sagen , ich mach das nach gefühl. meisst ein beutel von 2.5 kilo kartoffeln, 4-5 eier. ne handvoll mehl. 1-2 zwiebeln.

Einfach Kartoffeln reiben, etwas ausdrücken, Zwiebeln, Ei und Haferflocken dazu, salzen und braten. Dazu braucht man kein Rezept, nur die Muckis zum Reiben.

Was möchtest Du wissen?