Kartoffeln im Backofen kochen

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fängst du jetzt auch schon an wie erweh????

Wollt Ihr mich alle foltern???????

Das is nich nett!!!!Ehrlich ma....

Bin auf Arbeit und muss kämpfen, dass ich meine Tastatur nich ruinier....

Lass es Dir aber trotzdem schmecken ;o)

Na, selbst schuld, wenn du nicht anzeigst, ob du online bist oder nicht. Sonst könnte man ja Rücksicht drauf nehmen. ;-)

War sehr lecker. :-P

Aber ein Bild erspare ich dir doch.

0
@Lilly2643

Denk ich mir, dass es lecker war ;o)

Gönn's Dir auch von herzen.Wenn ich jetzt dann Feierabend mach, werd ich nach Hause fahren und mir erst mal n paar Garnelenspieße in die Pfanne hauen ;o)

0
@Marion2

Mir fehlt jetzt eigentlich nur noch erweh ... Nachdem ich lecker Essen hatte, dürft ihr wieder davon sprechen ... Lilly: was kam aus dem Ofen? Bitte um weitere Infos ...

0
@Marion2

@marion: Aber denk dran, kein Wasabi dazu FEUERSPEI

0
@schalomisrael

Hab die Kartoffeln kleingeschnitten und mit in die Auflaufform getan. Bisschen Brühe dazu und später angedickt zu Soße. Mmmhmm. lecker.

0
@erweh

Oh nein, Brummbär, bestimmt nicht.Will ja net noch mal dem Todeswunsch so nahe kommen ;o)

0

hallo lilly, schäle die kartoffeln und schneide sie in scheiben. dann in eine auflaufform und eine leckere sahnesoße drüber oder die kartoffeln in scheiben nur salzen, werden dann halt wie pommes. ansonsten mußt du sie kochen.

Klar geht das. In England macht man genau so das traditionelle Sonntagsessen, dort gibt man morgens Fleisch und geschälte rohe Kartoffeln in eine feuerfeste Form, stellt sie in den Backofen (nicht zu heiß, sicher keine 190 Grad) und nach dem Gottesdienst holt man es raus und genießt es.

Was möchtest Du wissen?