Kartoffeln gekocht, nun ist da ein weißer Film über alle Kartoffeln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die in Kartoffeln vorhandene Stärke setzt sich beim Kochen oben auf dem Wasser ab!

Wenn Du willst, kannst Du diese "Brühe" zum Kochen einer Suppe benutzen.

Abflüsse der Spülen werden sauber, wenn man das Kartoffelkochwasser darin abschüttet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird die ausgekochte Stärke sein.

Nix wildes, kannst du im Zweifelsfall auch abwaschen.

Schmeckt man nicht und giftig ist es auch nicht. Nur von innen noch außen gewandert von der Kartoffel :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, und jetzt? Was ist nun die Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tutifrutti1111
24.10.2015, 21:54

stimmt vergessen:D sind die noch essbar

0

Was möchtest Du wissen?