Kartoffeln 40 min Backofen 200° immernoch Roh?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Alufolie schirmt die Hitze zu stark ab. Im Backofen musst du wesentlich höher gehen mit der Temperatur oder ohne Alufolie arbeiten.

Wenn ich Kartoffelspalten im Backofen machen brauchen schon die Spalten, also relativ dünn und ohne Folie, bei 180° rund 45 Minuten bis die fertig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hast Du sie eigentlich in Alufolie eingepackt?

Ich schneide sie in ganz dicke Scheiben, bestreiche sie mit Olivenöl und ab ins Rohr. Wenn Du Dir Arbeit ersparen willst, leg sie auf einen Bogen Backpapier.

Ob sie fertig sind, kannst Du mit einer Gabel einfach feststellen. Salz, Pfeffer, geriebener Käse,  es schmeckt einfach alles lecker mit solchen gebackenen Kartoffeln. Es reicht auch schon ein einfaches Joghurt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Folie isolierst du die Kartoffeln, so das nicht genug Hitze dran kommt.

Ist wie kochen mit offenem Deckel ...

Leg die Kartoffeln einfach ohne Folie in den Ofen. Die Folie nimmt man bei Lagerfeuer wo 800°C drin sind, sonst verkohlen die ja ;-)

Noch besser:

Kartoffeln waschen, Schale dran lassen, 4teln mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen und 45 Minuten bei 180°C ins Rohr. Einfach auf nem Blech mit Backpapier verteilen.

Da haste was richtig leckeres :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scheggomat
11.08.2016, 12:48

Mjamm!

1

Das kommt auf die Größe der Kartoffeln an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest sie davor für ein paar minute in heißem wsser vorkochen und danach in den ofen packen dann klapps bestimmt ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird nie etwas. Du musst sie vorkochen oder kleiner schneiden damit sie im Ofen etwas werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?