Kartoffeln - welche Sorte gibt mehr Stärke ab beim Kochen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also wenn Du auf Kartoffeln bestehst dann mehlig kochende. Aber um eine natürliche Bindung zu bekommen könnte ich Dir noch folgendes empfehlen. Das "Röstgemüse" sauber putzen, klein schneiden und durch eine Passiermühle oder mit dem Zauberstab fein pürieren.Da Du das niedrigtemperaturgaren bevorzugst würde ich Dir mal empfehlen das zu testen. Gibt einen super Geschmack und bindet obendrein noch.

dankeschön, das hat es mir beantwortet, klasse!

0

Smoere, vllt solltest Deinen Rat als Tipp ablegen?

0

Ich würde den Bratenfond schön passieren und anschlißend schön ein reduzieren so hast du ne schöne Bindung und der geschmack ist intensiver. Nach Geschmack kannst du ja noch Butter unterheben bindet auch und ist ein reiner geschmacksträger.

Solltest du deiner Arbeitsweise treu bleiben so empfehle ich dir mehligkochende Kartoffeln

Mehlige und schön kleinschneiden. Wenns dann immer noch zu dünn sein sollte, einfach ein wenig Pfanni (oder sowas) fertiges Kartoffelpühhhhhh drunterrühren.

Mit oder ohne Steinpilze?

0
@Kleinsorge

Einverstanden, HMMMM lecker.

Allerdings sind die Steinpilze dieses Jahr dermaßen verwurmt, das man die kaum gebrauchen kann.

Und sone Wildschweinkeule hat ich letzt mal, die passte kaum in den Ofen.

0

Was möchtest Du wissen?