Kartoffellegemaschine

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann mich agrabin nur anschließen. Vielleicht gibt es auch die Möglichkeit, mal auf Höfen in der Umgebung mal nachzufragen. Mit etwas Glück steht dort in einer Ecke noch eine alte Legemaschine, welche man sich ausleihen oder günstig kaufen kann.

Oder du kommst auf die ursprüngliche Methode ohne jede Maschine zurück und erledigst alles mit eigener Hände Arbeit??? Habe wir früher im Kleingarten auch gemacht, allerdings nicht "im großen Stil".

Auf jeden Fall gibt es ein Handgerät zum Furchen ziehen, Saatkartoffeln mit der Hand legen, Furchen wieder zu harken - fertig!

Gibt es bei dir in der Nähe nicht ein "kleines Landmaschinenmuseum? Oder einen älteren Landmaschinenmechaniker?

Was möchtest Du wissen?