Karteneinbau beim h530er möglich ?

...komplette Frage anzeigen Möglich? - (Grafikkarte, tauschen, Lenovo H530)

2 Antworten

Das Original-Netzteil bringt nur 180 Watt, das muss für ne Grafikkarte auf jeden Fall getauscht werden. Da wirst du aber Probleme bekommen, denn das verbaute Netzteil entspricht nicht dem ATX-Standard. Das bedeutet, ein normales ATX-Netzteil kann nicht verbaut werden, da die Anschlüsse nicht passen.

Dein Mainboard hat eine 14-Pin-Stromversorgung, normale ATX-Netzteile haben 24 Pin.

Sieht also schlecht aus. Man könnte maximal ne GTX 750 ti verbauen, aber sogar die wäre bei nem 180W-Netzteil schon kritisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bounty1979 16.07.2016, 15:43

Mit diesem Adapter könntest du ein normales ATX-Netzteil einbauen:

https://www.adaptare.de/Lenovo-Medion-Mainboard-14-pin-Adapter-ATX-Netzteil

Ich würde trotzdem zu einer sehr stromsparenden GraKa raten, da der PCIe x16 Slot vermutlich nur Gen. 1 ist und auch nicht so einfach Gehäuselüfter nachgerüstet werden können.

Diese Grafikkarte geht auf jeden Fall:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/2048MB-EVGA-GeForce-GTX-750-Ti-Superclocked-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_952754.html

Oder auch die hier:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/2048MB-Gigabyte-GeForce-GTX-950-OC-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1011034.html

Dazu dieses Netzteil:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/300-Watt-be-quiet--Pure-Power-L8-Non-Modular-80--Bronze_857814.html

0

Ja das sollte prinzipiell gehen, jedoch weiß ich nicht was da für ein Mainboard drin ist und ob da noch Platz auf dem Mainboard ist. Scheint ein fertig PC zu sein, da kann es auch passieren dass man gar nichts austauschen kann oder dass gleich die Garantie verloren geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?