Karte mit Referenzkühler heutzutage gut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die von Nvidia verbauten silbernen Kühler sind seit den letzten 2-3 Generationen brauchbar und aufgrund ihrer Funktionsweise gerade für kleine/enge Gehäuse eine Empfehlung wert. Natürlich sind sie im Schnitt lauter als die Custom-Lösungen, dafür befördern sie die heiße Luft direkt nach hinten aus dem Gehäuse heraus, was die Temperatur im Gehäuseinneren ein wenig drückt.

Anders verhält es sich aber mit radial aufgebauten Custom-, oder OEM-Designs! Die eingesetzten Kühler arbeiten hier zwar genauso wie der originale Nvidia-Kühler, sind aber aus billigeren Materialien zusammengesetzt und arbeiten daher merklich lauter. Hiervon sollte man also die Finger lassen, wenn man nicht gerade vorhat die Karte direkt unter Wasser zu setzen und Geld sparen möchte.

"Laut" ist hier übrigens ohnehin ein weit zu fassender Begriff: Mir persönlich ist eine laut gleichmäßig rauschende Karte lieber als eine leise rauschende mit ratternden/schleifenden Lagern. Und letztere hat die Founders Edition erfahrungsgemäß nicht.

Was ggf. dennoch gegen eine FE sprechen dürfte:

- Die Karte hat das Referenz-Powertarget, nicht mehr, nicht weniger, ist also nicht besonders OC-freudig, auch der Kühler gerät hier an die Grenzen des Machbaren

- Der Preis: Für die aktuell für die FEs aufgerufenen Summen bekommt man schon sehr anständige Custom-Lösungen

Meine Empfehlung: Wenn du ein kleines, oder enges Gehäuse besitzt, nicht übertakten möchtest, oder eben einfach auf das Design der blankpolierten FEs abfährst, dann machst du damit sicherlich nichts falsch. 

Wenn eine gescheite Gehäusebelüftung vorhanden ist, schau dich mal in Richtung Custom-Designs um. Hier bieten viele Hersteller Karten mit exzellenten Kühlern und deutlich mehr OC-Reserven in derselben Preisregion an.

Habe selbst lange mit mir gerungen, ob nun FE oder nicht. Letztendlich habe ich mich für ein EVGA-Customdesign entschieden, weil ich die Karte eine lange Zeit behalten und somit auch übertakten möchte. Einen Preisunterschied gab´s schlichtweg nicht.

Auf jeden Fall viel Spaß mit der neuen Karte!


AlpinaN93 22.01.2017, 15:51

Danke für deine Mühe. Bin kein Fan von Grafikkarten OC deshalb Kauf ich dann doch die FE

0

Bei der 1000er Serie von Nvidia ist der Referenzkühler absolut zufriedenstellend alleidings empfehle ich definitiv immer eine Custom Variante aber das ist Geschmackssache

Hab neulich ein Video gesehen wo gezeigt wurde das die 1070 mit ihrem Standartkühler nicht sehr laut ist...

Was möchtest Du wissen?