Karte für die Metro, wie kommt man da dran?

9 Antworten

Da die Metro ein Großhandel ist, darf sie nichts an Privatkunden verkaufen. Du musst nachweisen, dass Du selbstständig oder Freiberufler bist. Vereine können auch Metroausweise beantragen. Allerdings wird das alles nicht so genau kontrolliert. Ich kenne ehemalige Selbstständige, die ihr Geschäft schon lange aus Altersgründen oder anderen Gründen aufgegeben haben und ihren Metroausweis immer noch haben. Das reicht auch schon aus, wenn Du nur auf dem Papier selbstständig bist, d.h. Du holst dir von der Gemeinde einen Gewerbeschein und irgendeinen Nachweis, dass Du eine Umsatzsteuernummer hast.

Freiberufler, Selbständige bzw . Gewerbetreibende bekommen meist eine Karte zur Einkaufsberechtung.....oder der Arbeitergeber selbst berechtigt seinen Arbeitnehmer zum Einkauf!!!

jeder der ein Gwerbe anmeldet kann bei der Metro eine Einkaufskarte bekommen. Privatleute dürfen dort óffiziell nicht einkaufen. Aber Achtung: in der Metro ist bei weitem nicht alles günstiger als im normalen Einzelhandel oder Drogeriemarkt!!!!!

Was möchtest Du wissen?