Karrierrleiter hilfe nach FOR?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das geht nicht so ohne Weiteres. Dein Abschluss wird im allgemeinen als mittlere Reife definiert. Damit kann man Studieren, aber muss weitere Voraussetzungen erfüllen, zB. Arbeitserfahrung oder Facharbeiterabschluss(Berufsausbildung) oder andere Weiterbildungen oder Einstellungstests, oder Vorkurse. Das ist sehr verschieden und hängt von der Hochschule ab.

Es gibt auch sehr viele freie Anbieter, wichtig ist das du einen akademischen grad erlangst. Ansonsten wird der Abschluss in der Wirtschaft nicht anerkannt und gilt mehr oder weniger als gekauft.

Als zwischenschritt wird oft ein Fachabi nötig sein.

Schau dich am besten mal im Netz um. Studieren ohne Abitur ist das Motto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?