Karriere, Fotografen Ausbildung oder eher konventioneller Weg?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, wenn Du die Ausbildung machst, sieht deine Perspektive kaum besser aus. Zur Zeit sind viele Seiteneinsteiger am kommen und die machen das Geschäft noch extremer als es schon ist. Für mich als gelernter Fotograf ist die Sache klar. Wer heute den Beruf auswählt hat sehr wenige Chancen reich zu werden. Zudem ist durch die digitale Fotografie die Grundlage der alten Fotografen fast ausgestorben. Ich würde Dir raten mach das Fachabitur und studiere dann Grafik-Designerin oder Mediengestaltung, da hast Du mehr Chancen auf Erfolg. Das Handwerk Fotograf ist so gut wie tot.

Wenn du Lehramt studieren willst dann musst du schon ein normales Abi machen .... Fachabi würde dazu nicht reichen also müsstest du 3 Jahre einplanen plus studieren 5 Jahre. Aber manche Schulen suchen auch Dozenten da könntest du auch an einer fachoberschule oder Realschule Kunst unterrichten . Musst dich dazu mal informieren

Hey, danke für deinen hilfreichen Kommentar. Ja das mit dem Abitur wusste cih schon, ist mit meinen Mathekenntnissen echt sehr schwieirg und natürlich der Zeitaufwand. Das mit den Dozenten hab ich auch gehört, was man da für Voraussetzungen erfüllen muss, wäre interessant zu wissen. Danke trotzdem LG

0

Sorry, ist ab Satz vier nicht lesbar wegen der vielen Fehler.

Dann solltest du mal deine Deutschkenntnisse auffrischen.

Das Menschliche Gehirn ist trotzdem in der Lage auch bei einem Buhcstaben Drehre das Wort komplett zu lesen und zu verstehen :)

1
@iLukaas

danke ilukaas, ja ich hab schnell geschrieben und deshalb so viele fehler eingebaut, wusste nicht dass hier ein buchstabierkontest stattfindet ;) :P hoffe es gibt noch ein paar nützliche antworten auf meine frage ;) :P

1

tja, dann möchte ich hier mal iLukaas' Kommentar rezetieren: "

Dann solltest du mal deine Deutschkenntnisse auffrischen.

Das Menschliche Gehirn ist trotzdem in der Lage auch bei einem Buhcstaben Drehre das Wort komplett zu lesen und zu verstehen :)"

Wenn man schnell schreibt passieren Fehler und du bist ganz sicher schlechter im deutschen Sprachgebrauch als ich du Opfer. Kauf dir ein Leben.

0
@AichaDD

Dir ist klar das mein kompletter Post nicht an dich gerichtet war?

0
@iLukaas

der letztere Kommentar von mir war auch nciht an dich gerichtet sondern an Brombaerin. Also hab cih dich nicht beleidigt. Nur so..

0

Du solltest zuerst einen Deutschkurs belegen

Was möchtest Du wissen?