Karriere als Politiker beginnen, wie starten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Verdienen tust du anfangs gar nichts. Du trittst in eine Partei ein und arbeitest da mit. Vielleicht kommst du dann irgendwann in ein Kommunalparlament und kannst dort Politik für deine Gemeinde machen (das ist allerdings ehrenamtlich). Erst wenn du es dann schaffst in den Landtag,Bundestag oder ins EU-Parlament zu kommen kriegst du Geld das ist dann aber ein Vollzeitjob 

Generell sollte es dir nicht vorrangig um Karriere gehen (dass dir das in großem Umfang gelingt ist alleine schon statistisch ziemlich unwahrscheinlich) sondern darum deine Überzeugungen einzubringen und für sie zu streiten

Der erste Schritt ist wohl in eine Partei einzutreten. Von da an kannst du dich hoch arbeiten. Geld wird es wohl (ohne Garantie) erst geben, wenn du ein Amt inne hast. Also Minister, Bürgermeister, Stadtrat, etc...

Also heutzutage in der Politik zu partizipieren, ist ein sehr anstrengendes und nervenaufreibendes Hobby. Ich habe das selbst erlebt, wie niveaulos die Diskussionskultur heute ist, insbesondere wenn die AfD ihre Meinung Preis gibt. Generell ist dieses Metier sehr anstrengend, vor allem, weil es immer weniger Parteimitglieder gibt.

Mich würde interessieren, wie du so politisch gesinnt bist ;)

KoernerbrotBP 08.08.2017, 22:25

Das was du zur Afd sagst, ist mir auch bei der Linken Partei aufgefallen. Auch bei der SPD.

0
IIBeobachterII 11.08.2017, 22:54
@KoernerbrotBP

Ich meinte auch das auf die SPD und Linke bezogen. Also deren Reaktion wenn die AfD was sagt.

0

Spende doch fürs Erste was von deinem Erlös. Ich fürchte, wer so naiv fragt, wird niemals durch Politik Geld verdienenen. Mag aber sein, heutzutage ist sogar das möglich.

Solltest du dich schon für eine Partei entschieden haben, dann ist jetzt eine sehr günstige Gelegenheit. Biete denen an Wahlplakate für sie zu kleben.


Sonnenstern811 08.08.2017, 20:51

Köstlich diese frühere Frage dazu. Herzlichen Glückwunsch, Kuckuck überall beseitigt?


Frage zur Steuerrückständen beim Finanzamt was wird morgen gepfändet?

Hi,

morgen wird jemand vom Finanzamt vorbei kommen und er will pfänden. Ich
bin vor einem Jahr wieder zu meinen Eltern gezogen. Aufgrund meiner
Finanzschwäche.
Kann er auch Sachen von meinen...


von allrounder1986 · 25.04.2016







0

Du scheinst ein ziemlich naives Politikbild zu haben - so als ob man sich da zusammen dafür einsetzen würde, damit alles besser wird. Nein, in der Politik geht es um verschiedene Interessen, die notfalls auch mit schmutzigsten Mitteln vertreten werden.

FrageAntwo 08.08.2017, 20:48

Eher du hast ein komisches Politikbild

0
Philippus1990 08.08.2017, 20:49
@FrageAntwo

Ich glaube ich habe mehr Erfahrung mit Parteipolitik als Du. Wie lange warst/bist Du schon Mitglied in einer Partei?

0
FrageAntwo 08.08.2017, 20:51
@Philippus1990

Seit einem halben Jahr. Und bisher sehr zufrieden. Nette und engagierte Leute

Darf ich fragen in weicher Partei du bist/warst?

0
FrageAntwo 08.08.2017, 21:30
@Philippus1990

Habe gerade durch Recherche erfahren dass du AfD Anhänger bist. Damit erübrigt sich für mich jede ernsthafte Diskussion . Ich wollte es nur als Einordnungshilfe für alle Posten die das lesen

0
Philippus1990 08.08.2017, 21:37
@FrageAntwo

Ich bin betroffen und auch ein Stück weit traurig. Der 15-jährige Junge ohne nennenswerte Politikerfahrung im Internet will nicht mit mit diskutieren. :(

0

Was möchtest Du wissen?