Kar/Reha Antrag

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

was skoliose angeht kann ich dir weiter helfen. Bad sobernheim ist eine super skoliose reha!:) ich war selbst da. und bad Salzungen soll auch gut sein, viel Glück mit deiner Wirbelsäule wieviel grad hast du denn?:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sweetkata
01.07.2014, 16:29

BWS 43° und LWS 32° und dazu eine Lockeren Wirbel der mir auch immer mehr schmerzen bereitet

0
Kommentar von lima16
01.07.2014, 16:36

oh da würde dir ne reha echt gut tun wahrscheinlich trägst du ja auch Korsett bei den Gradzahlen. ich hab meine skoliose leider zu spät erkannt und jetzt muss ich mit 80grad BWS und 65grad LWS operiert und versteift werden, ich hoffe du bekommst alles ohne op noch hin

0

Hallo sweetkata,

Sie schreiben:

habe vor einigen Wochen bei der Deutschen Renten Versicherung einen Antrag auf eine Reha gestellt. Nun kam die Antwort das ich eine ambulante Reha machen, jetzt ist aber mein Problem dass das Zentrum nicht auf Skoliose spezialisiert ist, daher wollte ich in eine spezoiele Reha für Skoliose. Weiß jemand wie man am besten den Widerspruch stellt??<

Antwort:

REHA-Ablehnungen sind eher die Regel als die Ausnahme!

Viele Betroffene geben dann frustriert auf und finden sich mit der Absage ab!

Als Sie Ihren REHA-Antrag ausgefüllt und eingereicht haben, mußten Sie Ihrem Antrag auf eine Stellungnahme (Formular) Ihres Hausarztes/Arztes beifügen!

Dieser Arzt ist nun gefordert, eine ausführliche medizinische Begründung abzugeben und bei der DRV einzureichen, (aus welcher zweifelsfrei hervorgehen sollte) warum Sie unbedingt eine stationäre und keine ambulante REHA benötigen!

Unterschwellig ist hierbei oft das Problem, daß die Ausarbeitung einer derartigen Begründung dem Arzt von Seiten des Sozialversicherungsträgers nicht oder nicht ausreichend honoriert wird!

google>>

wikipedia.org/wiki/Arztbrief#Honorierung

Sie sind also sehr gut beraten, wenn Sie mit Ihrem Arzt einen entsprechenden Kostenrahmen für seinen Zeit- und Verwaltungsmehraufwand vereinbaren!

Denn:

Zeit ist Geld!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal Deinen Arzt ob der was machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

laß dir von einem sozialverband bei deinem widerspruch helfen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?