Karosserievermessung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallole schon wieder Ich meinte auch nicht das Du diese Unterlagen bei der Prüfung verwenden sollst sondern als Lernunterlage. Schaust Du Dir die Messpunkte der verschiedenen Hersteller an wirst du sehr schnell auf paralellitäten stoßen die Du an fast allen Fahrzeugen findest. Seien es die aus Produktionsgründen angebrachte Formteile die unter dem Unterboden angeschweisßt sind oder eben die Bohrungen an Achskörpern, auchsaufnahmepunkte usw. Du kannst bei Beidseitigen vorhandenen Fixpunkten mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen das diese Punkte auch verwendbar sind auch wenn diese Punkte nicht unbedingt im Messprotokoll stehen. Die Diagonale Vermessung zB mit einem Messzirkel oder einer Stange an die Zwei Messspitzen angebracht sind die Verschieb und fixierbar sindist auch eine gute Methode. Joachim

Sauber!

0

Hallole zusammen

Was willst Du denn konkred vermessen ??? Es kommt darauf an aber drei Punkte solltest du schon haben. Bei Frontschäden kannst Du die Achsaufnahmepunkte der Hinterachse nehmen. da reichen ggf schon zwei um die Weiteren einzumessen. Umso weniger Punkte Du hast umso schwieriger ist das Ganze und kostet zusätzlich.

Ist die Frage rein theoretisch gestellt oder steht da ein Fahrzeug dahinter? Du mußt eines Wissen es geht prinziepiell Alles... was halt eine Frage des Preise ist.

Wenn eine RICHTBANK ERFORDERLICH ist sollte es sich schon um eine Hochporeisige Karre handeln sonnst wird es sehr Teuer und lohnt nicht. Joachim

Ja, die Frage ist rein theoretische. Ich bereite mich gerade auf meine theoretisch Abschlußprüfung vor die ich am 1.6. habe. Und zu dieser Frage habe ich sowohl im Lehrbuch als auch im Internet nichts aussagekräftiges finden können. Da ich verkürze muss ich mir noch den ganzen kommenden Lehrstoff irgendiwe reinziehen, ganz schön viel! Ich danke Dir!!

0
@cocki

Hallole nochmal Sowohl im Tabellenbuch kfz und in Karrosseriefachbüchern sind da Hintergrundinfos hinterlegt.Des weiteren im AUTOFACHMANN als Fachbuch gibt es da genügend infos. Joachim

0
@jloethe

da gibt es nur ein Problem. Tabellenbuch dürfen wir nicht zur Prüfung benutzen (bin HWK) und den Autofachmann habe ich nicht, ich habe ein stinknormales Berichtsheft..leider

0

Was möchtest Du wissen?