Karma Spruch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Damit ist gemeint, dass der Person, die du damit ansprechen willst, lieber Karma mal begegnen sollte (eher im negativen Sinn, sozusagen die "Rache" für etwas, was sie dir oder sonst wem angetan hat), als was du sie eben treffen möchtest bzw. kann es auch so gedeutet werden, dass es für die Person besser wäre, dass Karma zuschlägt, bevor du es tust. Glaube aber ersteres (:

Ich hoffe das war auch nur iwie verständlich 🙈😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na stellen wir uns vor du bist ein schlechter Mensch. Karma richtet sich danach wenn man ein arsch ist bekommst du schlechtes von Karma zurück. Nehmen wir an du lachst jemanden auf der Straße aus und stolperst kurz danach. Das wäre instant Karma 🤣

So nun is der Spruch so zu verstehen das dich besser das Karma bestraft bevor jemand es tut (dich hauen, verklagen etc)

Der Spruch ist also ne Drohung.

Cheers

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber wirst du vom Schicksal als von mir bestraft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es  bedeutet praktisch das das leben dich für das was du getan hast betrafft anstatt das ich es tue karma bedeutet ja wenn du gutest tust kommt dir gutes und anders rum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?