Karikatur zum Thema Klimawandel?

 - (Schule, Politik, Klima)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die Welt ist wie ein wurmstichiger Apfel, die Viecher haben sich schon s e h r   breit gemacht,  der Apfel = die Welt ist schon an allen Ecken und Enden angefressen (beschädigt) und ein mikriges Würmchen guckt raus und berichtet, dass es so was wie ein Weltklimarat gibt - Witz! Was soll der noch raten?

Ist das Thema dann, dass der Karikaturist zeigen will, wie die Welt kaputt geht und noch darüber diskutiert wird ?

0
@MayaAmira

das thema ist die Ohnmacht eines Klimarats .

so als ob bei einem Krebspatienten , der nur noch wenige Zeit zu leben hat nach allgemeiner ärztlicher Meinung und Expertise, so als ob bei ihm die Genesungskur besprochen wird.

1

Obwohl es ja schon offensichtlich ist, dass die Welt zerstört wird/ ist?

0

das thema ist die Ohnmacht eines Klimarats . 

so als ob bei einem Krebspatienten , der nur noch wenige Zeit zu leben hat nach allgemeiner ärztlicher Meinung und Expertise, so als ob bei ihm die Genesungskur besprochen wird.

 Ist das Thema der Karikatur, dass der Karikaturist zeigen will, wie die Welt kaputt geht ?................. Das will er nicht zeigen , dass setzt er schon voraus . Er zeigt die Rolle des Klimarats recht gemein , weil sich der eine Wurm stellvertretend für alle Würmer über ihn lustig macht . Sie grinsen oder lachen, die Würmer. Die wiederum deuten nicht direkt auf eine Ursache für die Klimaprobleme hin : Weder der Kapitalismus, die Konsumgesellschaft noch die politische Klasse oder wir Menschen allgemein mit unserer unreflektierten Gier sollen dargestellt sein.

Dass diejenigen die die Welt kaputt machen noch darüber diskutieren, als ob es nicht längst klar und offensichtlich wäre.

Was könnte man als Thema nennen? Ist das Thema der Karikatur, dass der Karikaturist zeigen will, wie die Welt kaputt geht ?

0
@MayaAmira

Ich glaube eher dass die er aufzeigen will, dass wir sie kaputt machen während wir über die Frage diskutieren ob wir sie kaputt machen.

1

Typische Angstpropaganda: In der ganzen Welt ist der Wurm drin. Schlimm, wie hier Vernunft und Augenmaß verlorengehen und Untergangsstimmungen erzeugt werden.

Was möchtest Du wissen?