Karikatur Kurt Georg Kiesinger?

 - (Schule, Geschichte, Analyse)

4 Antworten

Die Karikatur spielt offensichtlich auf den Zustand der ersten "Großen Koalition" an, die von Kiesinger als Bundeskanzler "geführt" wurde 1966 - 1969.
Die Zeichnung macht eine Anspielung darauf, dass dieser vom Fähnleinführer Kiesinger geführte Haufen ziemlich planlos wirkt. Dennoch wird - egal für welche Richtung man sich 'entscheidet' - jedwede Entscheidung als "Erfolg" gewertet, bzw. verkauft.

Die Figuren hinter Kiesinger sind übrigens Willi Brandt (SPD) und Franz Josef Strauß (CSU), Herbert Wehner (SPD), N.N. (evtl. Rainer Barzel), Helmut Schmidt (SPD).

https://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fe_Koalition#Gro%C3%9Fe_Koalition_1966%E2%80%931969

Ergänzend. Links hinter dem Busch. Erich Mende (l) und Walter Scheel(r) und die sogenannte linke APO auf der rechten Seite. Die Personen sind nicht identifizierbar. Schlüsselfigur der APO war wohl Rudi Dutschke.

Woher ich das weiß:Hobby – Sehe sehr gerne Geschichtsdokus

Nimm die Google Bilder Suche. Da findet sich jede Menge.

Was möchtest Du wissen?