Karikatur beschreiben , was denkt ihr?

Karikatur - (Recht, Gesetz, rauchen)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, beim Rauchverbot ging es auch darum, den Rauchern (nur für Raucher) auch das Rauchen in Raucher-Gaststätten zu verbieten. Sie quasi zu kriminalisieren. Wie immer, wenn der freie Bürger zu seinem eigenen Wohle entmündigt werden soll/wird, setzt es dann begleitende mediale Unterstützung. Ob nun Solarstromförderung, Atomkraftstopp (Energiewende mit 30%iger Strompreiserhöhung), Autobahnfahrten nicht schneller als 130 kmh, 0 Promille Grenze, Diskriminierung von THC, Kaufverbot von Rauchwaren und Alkoholoka für nicht Volljährige, Verteuerung von Trinksprit, Einführung E10 Bioalkohol (Teller oder Tank), Verbot der Glühbirnen - imer werden dümmliche bis pseudoverantwortungstriefende Karikaturen und Kommentare bis Sermone am Fließband fabriziert. Bis der Bürger garnix mehr selbst entscheiden darf und kann. Wer aber kommt fpür entgangene Tabaksteuern auf, wenn nicht mehr geraucht wird? Wer kommt auf für Rente, Pflege, Krankenkasse für über 90-jährige Nichtraucher inkl. deren Demenzpflege, wenn die nicht mehr vorzeitig infolge Krankheit (Krebs) ableben? Kommt bald das Fettleibigkeitsverbot? Die Kaloriensteuer? Schwarzwälder Kuchen auf Marken und nur für Erwachsene? Gruß Osmond

Stimme dir voll zu, genau meine Meinung.

0

Danke für den Stern, lgO

0

Karikaturen stellen immer die Realität überspitzt da. Dafür sind es Karikaturen. Diese ist im Zusammenhang mit dem Nichtraucherschutzgesetz zu sehen. Was an und für sich nicht schlecht ist. Es geht ja um den Schutz der Nichtraucher. Dadurch wurden aber die Raucher in eine " kriminelle " Ecke gedrängt. Und das finde ich bedauerlich.Man sollte die Erwachsenen auch nicht als solche behandeln. Die sind mündig und volljährig und für Ihr Handeln selbst verantwortlich. Ich persönlich habe aber die Freiheit in diesem Land mit meinem Körper zu machen wie ich es für richtig halte. Wenn ich rauche, Alkohol trinke, fett esse u.s.w. bleibt mir überlassen.

Ich denke diese Karikatur ist im Zusammenhang des Rauchverbots entstanden:) klingt zumiondestens danach

Bedeutung von dieser Karikatur?

Was denkt ihr was diese Karikatur einem sagen will ?

...zur Frage

Kampfhunderassen-wie gefährlich sind sie wirklich?

Hallo Community, ich überlege, demnächst einem Hund ein neues zu Hause zu geben. In diesen Rahmen habe ich mich über verschiedenste Rassen informiert und bin dabei natürlich auf Listen- und sog. Kampfhunderassen gestoßen. Deshalb meine Frage: Ich kann mir kaum vorstellen, dass diese Hunde auf die Welt kommen und einfach alle zerfleischen, was ihnen über den Weg läuft. Aber kann es trotzdem sein, dass diese Hunde vielleicht auf Grund ihrer Rasse einen...höheren Hang zur Aggressivität haben? Ich frage das nicht, weil ich das denke, sondern weil ich wissen möchte, wie ihr darüber denkt, und ob ihr evtl. Erfahrungen mit solchen Tieren habt. Vielen Dank!

LG

...zur Frage

Ist das Risiko hoch aufgrund einer Kupferspirale unfruchtbar zu werden?

Hallo, ich suche nach einem neuen verhütungsmittel und überlege mir eine Kupferspirale einsetzen zu lassen. Ich habe nun im internet gelesen dass es zu unfruchtbarkeit führen kann. Wie denkt ihr darüber? Ist das risiko zu hoch?

...zur Frage

Allen Carr "Endlich Nichtraucher" - Wirkung auch beim zweiten Lesen?

Hallo ihr Lieben,

Ich habe vor einem Jahr, nachdem ich das Buch las, circa ein Jahr nicht geraucht.

Vor einem Jahr fing ich auf Grund von Alkohol wieder an.

Ich schaffe es nicht, ein zweites mal dem Monster zu entrinnen. Bringt es was wenn ich das Buch noch einmal lese??

Ich habe es damals mehrfach gelesen und dann endlich aufgehört, da hatte es Klick gemacht.

Nachdem ich wieder angefangen habe, zu rauchen, las ich es erneut und auch die Fortsetzungen des Buches.

Wie schaffe ich, nocheinmal aufzuhören, dass es wieder Kick macht..?

Ein Seminar von ihm mitmachen??

Das nehme ich in Kauf

P.S. Lustige Antworten kann man sich hier sparen, weil es wirklich ernst ist und Ratschläge, die auf der Methode Willenskraft beruhen wirken sowieso nicht.

...zur Frage

Schwon wieder Lehrer...

Hallo ihr lieben,

ich weiß auch nicht, irgendwie habe ich in letzter zeit einen Hang dazu, über Schule und Lehrer nach zu denken... Komisch o.O

Auf jeden Fall hat sich mi die Frage aufgedrängt, wie man so als Lehrer an seine Schüler oder eher wohl Schülerinnen denkt...

Gehen die meisten in der großen Masse unter? Wie denken Lehrer über "Musterschülerinnen"? Geistert einem Lehrer auch Nachmittags mal eine Schülerin durch den Kopf? Wie denken Lehrer über hübsche Schülerinnen? Gestehen sie sich überhaupt ein, eine Schülerin hübsch zu finden?

Tut mir Leid wenn ich nerve, ich weiß echt nicht wieso ich in letzter Zeit so intensiv darüber nachdenke... :)

Liebe Grüße AncientDragon22

...zur Frage

Erlebnis geht mir nicht aus dem Kopf

Hey, letzten Sommer hatte ich ein bzw. mehrer Erlebniss(e). Ich erkläre das kurz. Im Türkeiurlaub sind mir krasse Sachen passiert darunter:

  • Zusammengeklappt im Supermarkt (Ohnmächtig)

-Am Strand habe ich mir das Becken durch eine Wellle aufgerissen (Steinstrand) und ja dann war ich voller Blut am Strand

-In einer Schlucht ist mir ein Stein auf den Kopf gefallen und musste dann ins Krankenhaus (davon hätte ich auch sterben können)

Ich habe noch lange nach dem Urlaub daran denken müssen und ich habe Angst davor diesen Sommer wieder dorthin zufahren, auch wenn sich das komisch an hört. Denkt ihr dass es normal ist und dass ich mir keine Sorgen machen sollte oder dass ich mit jemandem also einem "Profi" darüber reden sollte. Dieses Erlebnis ist ziemlich in mein Gedächniss eingebrannt und ich kann mich an jeden dieser Momente genau erinnern und was ich gesagt habe... :o (Mir ist es schwer gefallen das jetzt zu posten/fragen )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?