Karies, was tun (bis zum Zahnarzt)?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist jetzt egal. Man soll auf Zucker verzichten, weil die Säure, die sich daraus im Mund bildet, den Zahn anfällig für Karies macht. Da du bereits Löcher in den Zähnen hast, wird sich daran jetzt nichts mehr ändern. Karies frisst sich immer weiter, aber in zwei Wochen wirst du davon nichts merken. Ernähre dich normal und putze zweimal täglich die Zähne.

Annie12467 24.03.2016, 14:36

Vielen Dank 

0

Mache ich das richtig so oder mache ich es damit irgendwie schlimmer?

Nein, alles gut :-))

Sollte ich überhaupt normal essen

Natürlich sollst Du normal essen. Da passiert gar nichts. Laß es Dir schmecken.

Ich hab gelesen das Fasten helfen soll,

Das ist absolut dummes Zeug. Wer so einen Quatsch erzählt, "hat sie nicht mehr alle" :-)))

Und was kann ich noch tun?

Gar nichts - so weiterleben wie bisher auch.

Wie sehr kann sich der/die/das (?) Karies eigentlich in zwei Wochen verschlimmern?

Nein, die Karies verschlimmert sich in so kurzer Zeit nicht. Mache Dir keine Sorgen.
Frohe Ostern

Annie12467 24.03.2016, 15:01

Das beruhigt mich sehr, vielen Dank. Frohe Ostern ebenfalls! 

1

Mach dir keinen Kopf! In 2 Wochen kann der Karies sich nicht sooo Verschlechtern. 2X Putzen kann reichen, besser ist aber 3X Tgl. Fasten usw. brauchst du auch nicht, mach so weiter wie bisher.

Annie12467 24.03.2016, 14:36

Okay, dankeschön 

0

Keine Sorge - auf Süßes und Klebriges zu verzichten und nach den Mahlzeiten den Mund mit einem Schluck Wasser auszuspülen, reicht zusätzlich zur normalen Mundhygiene völlig aus.

Guten Tag,

Dein Zahnarzt würde es nicht auf 2 Wochen verschieben, wenn schlimm wäre. Natürlich würde sich das verschlimmern, aber nicht weg 2 wochen eines kleines loches wie er sagt.

Natürlich geht der vorgang schneller (schlimmer) wenn man mehr Sachen trinkt und isst mit Zucker und ähnlichen. Aber wegen 3 Cola oder ähnliches ist es kein Untergang.

Hoffen wir mal das du einfach nicht gründlich geputzt hast und deine Zähne nicht mega empfindlich sind.

Gute besserung. 

Annie12467 24.03.2016, 14:33

Vielen Dank. Es kann gut sein das im letzten halben Jahr nicht gründlich genug geputzt habe, Ich war auch lange nicht mehr beim Zahnarzt.  

0

Ich würde normal essen, aber nach jedem Essen die Zähne putzen bis die Löcher zu gemacht werden.

iß normal und putz dir danach die Zähne, alles andere ist sinnlos, so schnell werden deine Zähne nicht aufgefressen.

Annie12467 24.03.2016, 14:35

Okay, dankeschön 

0

Alles mit hinzugefügtem Zucker weglassen. Keine Getränke mit Zucker, keine Kuchen, Kekse oder ähnliches, keine Alkohole. Keine Süßigkeiten, keine Energydrinks, keine Milch oder Milchgetränke... u.s.w.

Annie12467 24.03.2016, 14:35

Danke. Also Milch nicht pur? Ist Käse in Ordnung? 

0
pommesohnealles 24.03.2016, 14:40
@Annie12467

Vielleicht. Ich meinte allerdings alle Arten von Milchprodukten.

Auch alle Arten von Getreideprodukten solltest du meiner Meinung nach meiden.

Ich würde immer zu veganer Rohkost raten, aber naja...

0
jovetodimama 24.03.2016, 14:41
@Annie12467

Ich glaube nicht, dass Milch oder Käse Deinen Zähnen jetzt mehr schaden würde als anderes. (Süßigkeiten, klebrige Sachen und säurehaltige Getränke ausgenommen!)

1
cannelloni 24.03.2016, 14:46
@jovetodimama

das ist alles Quatsch was hier steht. Für 14 Tage brauch ich nichts zu ändern außer öfter mal Zähne putzen

1
Annie12467 24.03.2016, 15:00
@cannelloni

Keine Süßigkeiten und mehr Zähneputzen werd ich auf jeden Fall machen, mit der veganen  Rohkost wird es schwierig, weil ich werde von Gemüse und Obst allein nicht satt. Aber danke, an alle drei! :)

0

Was möchtest Du wissen?