karies: warum bekomme ich es so OFT (trotz pflege)?

7 Antworten

geht mir leider genauso..alternativ habe ich einige jahre nix und dann auf einmal ganz viel (so wie diesmal)... bei mir ist es zu einem kleinen teil so, dass ich krankheitsbedingt einen calciummangel habe, der nicht zu 100% ausgeglichen werden kann...dann macht den Zahn ein unter Umständen ein wenig anfälliger.

Nein, mir geht es nicht so. Ich wollte dir nur sagen, wie du am Arbeitsplatz auch Zähne putzen kannst. Ich habe immer ein Täschchen dabei und da sind neben den anderen Sachen, die frau so braucht, eine kleine Reisezahnbürste und eine Minitube Zahnpasta drin. Ein Waschbecken wird ja wohl vorhanden sein, oder? Vielleicht kann man mit irgendwelchen Fluor-Produkten unterstützend wirken oder du läßt deine Zähne vom ZA versiegeln.

Hier einige Tipps zur Zahnpflege:

Zahnseide, Zahnzwischenraumbürstchen(Tepe), die Zahnzwischenraumpflege ist sehr wichtig da hier oft Karies beginnt, Zungenreiniger.

Nach dem Genuss von sauren Speisen und Getränken (Früchte, Salate, Orangensaft etc.) sollte man rund 30 Minuten bis zum Zähneputzen warten, um der Schmelzoberfläche genügend Zeit zur Remineralisierung zu geben.

Eine bewusste Ernährung sowie sparsamer Genuss zuckerhaltiger Speisen und Getränke ist zur Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch wichtig.

2 - 3 x täglich Zähne putzen, evtl. 1x Woche Elmex Gellee, regelmässige Zahnarztbesuche und Zahnsteinentfernung.


Kauf Dir das Elmex Gelee aus der Apotheke:

elmex gelée – Karies-Schutzmedizin aus der Apotheke

Zucker und Speisereste werden durch die Bakterien im Zahnbelag zu Säure umgewandelt, die den ungeschützten Zahnschmelz angreift und zerstört. Um die Zähne vor dem Säureangriff wirksam zu schützen, ist tägliches Zähneputzen gut und wichtig. Zusätzliche intensive Zahnschmelzhärtung hilft die eigenen Zähne dauerhaft gesund zu erhalten.

elmex gelée schützt nachhaltig vor Karies. Diese Karies-Schutzmedizin bildet auf dem Zahnschmelz ein Fluoriddepot, das den Zahn mineralisiert und nachhaltig härtet

Zusätzlich 1x wöchentlich elmex gelée, für gesunde, starke Zähne.

elmex gelée ist in der Apotheke erhältlich. Im elmex gelée Säureschutz-Test wird die Wirkweise der Karies-Schutzmedizin bildlich dargestellt.

http://www.gaba-dent.de/htm/1060/de_DE/Gelee.htm?Productgroup=Gel

 - (Zahnarzt, Karies)  - (Zahnarzt, Karies)  - (Zahnarzt, Karies)
83

Bilder:

  1. smilewithstyle.co.uk/prodddetail.php?prod=tepe&cat=6

  2. implantat-braunschweig.com/Leistungen/Vorsorge-und-Prophylaxe/Zahnseide-und-Zahnzwischenraumbuerstchen/index.html

  3. riesenmaschine.de/index.html?nr=20050906014217

0
19
@Vivi2010

Elmex Gelée enthält eine massive Menge an Flourid. Flourid ist entgegen der Werbung dafür (und die scheint echt gut zu funktionieren!) weder notwendig, noch hilfreich. Einige Wissenschaftler vermuten, dass Flourid nicht nur Zahnverfärbungen, sondern auch schwerwiegendere, tödliche Krankheiten auslösen kann.

http://gesund-einkaufen.com/Blog/gesundheit/fluor-fluorid/

“Fluorid verursacht häufiger und schneller Krebs beim Menschen als jede andere chemische Substanz.” Dr. Dean Burk, Mitbegründer des US National Cancer Institute

0

Was möchtest Du wissen?