Karies trotz putzen?

8 Antworten

morgens und abends immer putzen mit Elektrobüste und Dir das vom Zahnarzt noch mal genau erklären lassen. Wie traurig, daß Deine Eltern es Dir nicht beigebracht haben. Dringend immer gut jetzt putzen und jedes Jahr einmal zum Zahnarzt gehen mit dem Bonusheft und alles sofort reparieren lassen, was nicht in Ordnung ist. Es war aber bei mir ähnlich früher, habe es auch alles erst so richtig von anderen Schülern im Internat mit 14 gelernt, aber heute halte ich die Zähne top in Ordnung und sind saniert und Nichts mehr dran.

das ist sehr schlecht, daß Du sie vorher so selten geputzt hast. Dann putze sie jetzt immer gut mit Elektrozahnbürste und Aronal und Elmex und Zwischenraumbürsten verwenden und jedes Jahr zum Zahnarzt gehen zur Kontrolle. Alle Löcher sofort vom Arzt füllen lassen.

Die Löcher in den Zähnen hast du nicht, weil du geputzt hast, sondern weil du nicht geputzt hast!

Also schön putzen! Sonst kommt die Zahnfee und holt dir alle gesunden Zähne weg...

Habe ich Karies, kann mir jemand helfen ?

Hallo Leute, ich wollte mal Fragen ob ihr denkt ob ich Karies habe.. Eigentlich würde ich direkt zum Zahnarzt laufen aber leider bin ich die nächsten 4 Monate in den USA.. Ich hatte sei Ewigkeiten keine Probleme mehr mit meinen Zähnen deshalb habe ich leider auch keine Ahnung mehr von Karies... Ich habe heute zum ersten Mal meine Zähne gespürt und das auch auf der anderen Seite.. Ich gehe davon aus das meine Nebenhöhlen mal wieder zu sind und ich deshalb meine Zähne spüre.. Nichts desto trotz iritieren mich die Punkte in meinem Zähnen.. Ich putze meine Zähne auch immer zwei mal täglich da ich chronische Angst vorm Zahnarzt habe... das macht es mir auch so schwer hier einen fremden Zahnarzt aufzusuchen.. Glaubt ihr es ist Karies und ich sollte hier zum Zahnarzt laufen? Danke für eure hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?