Karies selber behandeln und remineralisieren

8 Antworten

NEIN - es gibt keine Alternative. Das ist alles Humbug. Du kannst Deine kariösen Zähne nicht selbst behandeln. Das einzige, was Du machen kannst, eine gute Mundhygiene betreiben, dadurch verhinderst Du die Entstehung von Karies. Laß Dich von Deinem Zahnarzt aufklären.

So ein Unsinn! Löcher in den Zähnen wachsen nicht wieder zu und mit irgendwelchen Kräutern kann man kariöses Material auch nicht entfernen. Geh besser zum Zahnarzt und lass das professionell machen. So schlimm ist das Bohren auch wieder nicht und nach dem kleinen Piks der Spritze merkt man sowieso nichts mehr.

Sorry, nein, wenn das Loch einmal drin ist im Zahn, kann es nur der Zahnarzt professionell wieder schießen, alles andere ist Quatsch. Da wirst du nicht drum herum kommen. Chlorhexidin ist in manchen Mundspülungen drin und desinfiziert etwas, aber gegen akute Karies hilft es ganz sicher nicht. Geh zum Zahnarzt, du wirst es überleben, ganz sicher! ;-))

Was möchtest Du wissen?