Karies aber keine Schmerzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Zahnarzt kann ja am besten beurteilen, wie groß das Loch ist, und wie kariesaktiv deine Mundflora ist.

Hast du öfter Löcher? Dann solltest du dich um einen Termin oder so bemühen, denn dann kann es am Wachsen sein. Aber ohne Schmerzen ist es schwierig, dranzukommen....

Hast du eher selten ein Loch und dein Zahnarzt findet dann meist Karies im Anfangsstadium, kannst du beruhigt in den Urlaub fahren. Es gibt Karies, die nur langsam oder gar nicht wächst. Das ist so bei Leuten mit guter Mundhygiene und Flourzahnpasta, die selten oder gar nicht Süßes essen oder trinken.

Also, wenn du in Urlaub fliegst: Pflege deine Zähne und lass die Pasta schön auf das Loch einwirken (bring nach dem Ausspülen ein kleines bisschen Pasta auf das Loch).

Dann sollte bis zu deiner Rückkehr nichts passieren. Und im Notfall gibt es dort ja auch Zahnärzte, die können das auch.

Guten Flug!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Karies im Anfangsstadium bereitet keine Schmerzen, wenn sie etwas größer wird können Schmerzen oder ein ziehen bei kalt / warm und besonders bei süß auftreten.

Wenn Deine Karies klein ist sind nach dem Legen einer Füllung keine Beschwerden zu erwarten. Wenn die Karies schon etwas größer ist und in der Nähe des Zahnnervs dann können, müssen nicht, nach dem Legen einer Füllung Beschwerden auftreten. Diese sind dann mit Empfindlichkeit besonders auf warm (Kaffee, Tee) zu erkennen. Frage Deinen Zahnarzt wie tief die Karies ist und ob Du Beschwerden zu erwarten hast. Schönen Urlaub !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schnell wächst so ein Kariesbefall von der Enstehung bis zum unerträglichen Schmerz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von upsala007
05.07.2013, 01:02

Das ist verschieden. Das hängt davon ab,

-wie oft da die Bakterien im Laufe eines Tages ungehindert wachsen können

-wie gut du die Bakterien "fütterst"

-wie oft du die Zähne putzt und

-ob du mit Flour putzt

-wie widerstandsfähig deine Zähne sind (sind sie schon etwas entkalkt, oder durch Flourid schon sehr stabil)

Aber die unerträglichen Schmerzen, vor denen du Angst hast, entstehen erst, wenn die Bakterien den Nerv infizieren. Meistens hat man dann schon ein großes oder zumindest tiefes Loch. Seltener kann es vorkommen, dass der Zahn fast unbeschädigt aussieht, aber innen drin wachsen die Bakterien immer tiefer

1

so schlimm ist es ja nun doch nicht und Notzahnarzt ist überflüssig, du bist kein notfall. warum hat er es heute nicht gleich mitgemacht.? lass es alles so wie es ist. fahr in den urlaub, irgendwann bis du ja wieder da und dann lässt du es machen. du hast jetzt keine beschwerden,also lass es dabei. wenn er jetzt anfängt mit der behandlung kannn es eher sein, dass du davon beschwerden im urlaub bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zugmeister
03.07.2013, 21:35

hab halt nur angst, dass innerhalb der nächsten 2 wochen aus einem unscheinbaren punkt ein unerträglicher schmerz werden könnte. das ist eher unwahrscheinlich in so kurzer zeit sagst du?

0

Was möchtest Du wissen?