Karfreitag Geschäfte

14 Antworten

Karfreitag ist in Deutschland ein gesetzlicher Feiertag. Die Geschäfte haben dann ebenso geschlossen wie es Weihnachten, am Ostermontag, Pfingstmontag, 1. Januar, 1. Mai oder 3. Oktober der Fall wäre.

Da du schreiben kannst, müsstet du ja mindestens schon einige Jahre alt sein. Ist es dir nie aufgefallen, dass Karfreitag ein Feiertag ist?

Verschärft gilt noch für Karfreitag ein Vergnügungsverbot. Das heißt, Volksfeste (z.B. der Hamburger Dom) sind an diesem Tag nicht in Betrieb. Öffentliche Tanzveranstaltungen sind verboten. Das heißt, Diskotheken machen heute Abend früher Schluss (ich weiß jetzt nicht, ob um Mitternacht oder um 2 Uhr) und morgen kann man gar nicht in die Disco gehen.

Das ist heute für mich das gefühlt 20. Mal, das hier diese Frage auftaucht. Es handelt sich beim Karfreitag um einen gesetzlichen Feiertag, an dem logischerweise keine Geschäfte geöffnet sind.

Karfreitag ist unser höchster kirchlicher Feiertag und die Geschäfte bleiben geschlossen. Ich hoffe sehr daß das für immer so bleibt !!

Was möchtest Du wissen?