Kardamom im Kaffe soll gut smecken , aber wie zugeben?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein bisschen Kardamom im Kaffee schmeckt wirklich gut. Das Problem bei Kardamom ist seine Flüchtigkeit - kaum gemahlen, verliert er schon an Aroma. Am besten kaufst du dir die Kapseln (Asia-Supermarkt ZB), die werden so ähnlich wie Bucheckern aufgemacht. Den Samen müsstest du noch kleinkriegen. Wenn du einen Mörser hast, wäre das optimal, aber auch eine alte Kaffeemühle wäre super. Notfalls die Gefriertüte und ein Hammer, da wird aber eher gequetscht als gemahlen. Wenn dir das alles zu umständlich ist, kauf ihn gemahlen, aber in kleinstmöglicher Portion bei Lagerung in einer gut verschließbaren Dose. Dann eine gute Messerspitze mit ins Kaffeemehl geben (auf eine große Tasse, sonst wird es zu parfümiert)

Was möchtest Du wissen?