Karate Prüfung Angst

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi, 1. Wenn Du ernsthaft trainiert hast, solltest Du eigentlich ein gutes Gefühl haben, dass Du alles gut kannst. 2. Du wirst wahrscheinlich nicht alleine vorne stehen. Meistens - gerade bei den unteren Kyu-Prüfungen - stehen mehrere Prüflinge gleichzeitig vor dem Prüfer. 3. Bei den ersten Kyu-Prüfungen fällt kaum jemand durch. Der Prüfer weiß ja, dass man dann noch nicht so lange traniert hat und noch nicht alles perfekt kann. Also einfach Augen zu und durch.

Und eins noch an die "Klugscheißer", die mit solchen Sprüchen kommen wie Karate und Angst paßt nicht zusammen: Hier geht es nicht nur um Karate als solches, sondern um eine Prüfungssituation. Dies ist etwas ganz anderes, als das normale Training, da können auch noch Schwarzgurt-Träger nervös sein. Jeder geht mit Prüfungssituationen anders um und macht sich mehr oder weniger selbst verrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mathias1977
11.10.2011, 13:06

Ich bin Judoka und kenne auch Prüfungsangst. Prüfungsangst hat nichts mit der eigentlichen >Sportart zu tun, sondern mit der Fähigkeit mit Prüfungen fertig zu werden. das kann auch bei anderen Prüfungen sein. Ich habe bei allen Prüfungen leider immer Prüfungsangst. Aber gestellt habe ich mich immer den Prüfungen und meistens hat auch alles gut geklabt.

0

Was Du hast, ist wahrscheinlich keine Angst - sondern Du bist aufgeregt :)) Und das ist ganz normal!

Folgendes hat mir einmal geholfen: Stelle Dir vor, Du bist auf der Bühne und darfst! vortragen. Es ist schön, dass alle diese Technik sehen wollen. Du bist für diesen Augenblick "die Kata".

Und da Du Dich zu 100% auf die Kata konzentrierst, wirst Du die Anderen nicht mehr wirklich wahrnehmen. Und noch eines: Sage die Kata laut und deutlich an! Das wird Dir noch mehr Kraft und auch Respekt geben!

Oss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer Karate beherrscht kennt keine Angst! Merke Dir das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dreagirl28
10.10.2011, 20:00

aha? ich hab zwei jahre lang taiwan do gemacht und mir bei der ersten prüfung fast in die hose gemacht (nicht bildlich :P )

0
Kommentar von Naroshi
10.10.2011, 20:02

_> Du weißt nicht wie das ist baka

0
Kommentar von Naroshi
10.10.2011, 20:03

Ich sag dir mal eins "Nobody is perfect"! Merk dir das mal

0

Du machst dir zu viele gedanken!! Lass es auf dich zu kommen und denk nicht daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naroshi
10.10.2011, 20:19

Okay :') Danke schön :)

0

am anfang ist es seltsam, atme tief durch dann geht das schon. schaffst du ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naroshi
10.10.2011, 20:02

Okay :] Danke

0

Karate und Angst? Wie passt das zusammen? Angsthasen sollten besser lernen, sich passiv zu schützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naroshi
16.10.2011, 00:51

Angst hat nichts mit Karate zu tun es ist nur so das mich Menschen ansehen und das macht mich irgendwie nervös und will auch keine Fehler machen. ich sage dir mal ein was niemand wird Perfekt geboren oder ist es über haubt jeder hat mal vor was Angst und ich stelle mich der Prüfung !!! Auch du hast Ängste ! nobody is perfect

0

Was möchtest Du wissen?