Kaputten Bordstein melden?

3 Antworten

die stadtwerwaltung befindet sich zurzeit im winterschlaf, erst nach den ferien wird jemand schlecht gelaunt dort anzutreffen sein.

Wenn es die Polizei und deine Versicherung weiß, reicht es.

Am besten schreibst du einen Brief an das Stadtbauamt deiner Stadtverwaltung mit allen notwendigen Angaben.

Nach Erhalt des Briefes werden die sich schon bei dir melden und den Schaden beheben.

Zaun von Nachbar mit Auto angefahren

Hi hab den Zaun von meinen Nachbarn mit den Auto beim Rückwärts aus der Einfahrt fahren tangiert . meinen auto is nix passiert hab mit meiner anhängerkupplung gut 2 Meter von seinen Holzzaun zerstört, bzw. die untere leiste ist gebrochen, halt der Zaun hängt etz lose. War schon bei Ihn selbst er hat sich das auch persönlich mit angeschaut. Hat selbst gemeint "is net so schlimm kann ma ja reparieren" hab zu ihn gemeint das ich ihn beim repariern helfe und auch die kosten übernehme. Muss ich das noch irgendwie wo melden also versicherung.

...zur Frage

Anruf bei Unfallgegner - was sagen?

Hallo, ich brauch mal wieder neutralen Rat ... mein Vater hatte einen Unfall. Er war offenbar auch schuld. Ich möchte mich gern beim Unfallgegner melden (mein Vater kann nicht mehr), um mich nach seinem Befinden zu erkundigen, wie es ihm geht, ob er Fragen hat, irgendwelche Daten von uns braucht, vor allem auch, um schuldgefühle, die er vielleicht hat, auszuräumen etc. Wie sollte man bei so einem Anruf vorgehen oder wie auf keinen Fall? Wie lange sollte man warten, bis man anruft (Tage/Wochen/Monate)? Kennt sich jemand damit aus, hatte das selbst schon mal, was fand er gut oder nicht gut? Bin dankbar für jede Antwort.

...zur Frage

Was gilt nun?

Wenn ich aus einer Straße herausfahre, wo sich ein abgesenkter Bordstein befindet, wer hat dann Vorfahrt?

Und wie ist es dasselbe das anstatt ein abgesenkter Bordstein eine Gosse.

Ich bedanke mich im voraus.

...zur Frage

arbeitgeber fordert Rückzahlung der zvk Beträge für 4 jahre

Hallo vielleicht kann mir jemand von euch helfen.

Ich habe heute morgen einen Anruf von meinem arbeitgeber bekommen. Anscheinend wurde ich nicht bei der Zvk gemeldet bzw. Nur 2 Monate die ich Vertretungskraft war. Nun fordert er von mir die Beiträge die in den 4 Jahren angefallen sind von mir zurück (Ca. 800€). Diese wollen Sie mir dann gleich im November mit der jahressonderzahlung verrechnen. Bin natürlich total schockiert darüber und habe ihm gesagt ich müsse mich da erstmal erkundigen wie des denn arbeitsrechtlich sei, wenn sie es vergessen hat mich zu melden, denn sie steht ja als Arbeitgeber in der Pflicht mich zu melden! Wieviel muss ich rein rechtlich zurück zahlen bzw. Muss ich überhaupt etwas zurück zahlen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Jenny

...zur Frage

Gegen Bordstein gefahren?

Mit auto gegen bordstein felge kaputt

...zur Frage

Bin in Probezeit, hab parkendes Auto angefahren+Zettel hinterlassen, trotzdem fahrerflucht?

Hallo ich habe ein großes Problem. Ich habe gestern abend ein parkenden Pkw angefahren bzw. mein auto ist durch den ganzen Schnee trotz bremse gerutcht...schaden gab es keine. Wenn dann wegen stoßstange 50 €. Ein Zeuge hat alles mitbekommen ich habe ihm sogar gesagt, dass ich mein Vater anrufe und das er alles klärt. Da mein Vater keine Zeit hatte musste ich alles machen. Bin 18 und hab mein führerschein grad mal seit Dezember.

Da mein Vater Erfahrung mit solchen Sachen hat meinte er ich solle ein Zettel hinterlassen mit Telefonnr, adresse usw.. Außerdem kam meine Freundin an die Unfallstelle und machte sogar Fotos von dem angefahrenen Pkw . Als ich nach einer Stunde zu Hause war bekam ich einen Anruf von der Polizei. Der Zeuge hätte sie an die Unfallstelle gerufen. Jetzt heißt es , dass ich trotzem Fahrerflucht begangen hätte, obwohl ich Zettel hinterlassen habe. Die Polizistin meinte der Zettel wäre zwar sehr positiv aber trotzdem bekomme ich eine Anzeige wegen Fahrerflucht... was soll das jetzt bedeuten? Führerschein für immer/paar wochen/ monate weg? Seminar?... Bitte hilfe :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?