Kaputte Windschutzscheibe, weiterfahren?

Auto1 - (kaputt, windschutzscheibe, weiter fahren)

4 Antworten

mache keinen Sch... so kannst Du nicht in der Gegend herum fahren und 25 Kilometer erst Recht nicht...

7

Würde wenn dann heut Nacht oder so Fahren wo nichts auf der Straße bzw. hier auf dem Land los ist und den Wagen dann auf dem Hof stehen lassen.

0

Gesetzlich darfste nicht Fahren. Dein Auto entspricht nicht den Anforderungen der StVZO. Auch wenn ich dein Dilemma gut nachvollziehen kann.

7

Was würde denn auf mich zukommen? Bestimmt Punkte oder?

0
17
@sauserbaum

Kann ich dir ehrlich gesagt nicht genau sagen: Kann ich mir aber gut vorstellen. In dem Moment fährst du ja ohne Betriebserlaubnis.

0

Fahr so bitte auf keinen Fall.

Riss in Windschutzscheibe. Zahlt Teilkasko?

Habe einen Riss in meiner Windschutzscheibe und einige Steinschläge, da ich jeden Tag Autobahn fahre.

Ich bin bei der AXA Versichert. Habe Teilkasko. Wenn ich angebe das ich ein riss drin habe, wird das angenommen oder machen die nur Steinschläge?

...zur Frage

Steuerkette Hyundai i30 - Reparatur lohnenswert?

Guten Tag liebe Community :)

Am Donnerstag diese Woche wollte ich mit meinem Hyundai i30 1.4 "Classic" (80 KW, EZ Oktober 2010) losfahren, als mir die orange leuchtende Motorkontrollleuchte auffiel.

Also ab in die nächste Werkstatt, in meinem Fall war dies eine A.T.U. Werkstatt in meiner Nähe, da ich nicht noch unnötige Kilometer zur Hyundai Werkstatt fahren wollte.

Der Mitarbeiter hat daraufhin den Fehlerspeicher ausgelesen, Ergebnis:

"Fehlercode P0011: EInlass Nockenwellenposition Bank 1 - übermäßige Frühverstellung/ Funktion fehlerhaft"

Mit dem Vermerk, dass ich so schnell es geht in eine Hyundai Werkstatt muss und er mir diesen Fehlercode nun aus dem System gelöscht hat (natürlich ohne den Fehler behoben zu haben), nur MKL hat nicht mehr geleuchtet.

Angekommen bei Hyundai erzählte ich dort von meinem Problem und händigte dem Werkstattmeister das "Fehlerprotokoll" aus. Dieser sagte mir lediglich, er könnte nichts machen da die MKL nicht mehr leuchtet und er somit den Fehler nicht finden könnte.

Jedenfalls sollte ich dann, ich zitiere "Solange weiterfahren bis die MKL wieder aufleuchtet", auf meine Frage ob das bedenkenlos wäre antwortete er mir mit JA.

Gesagt getan, ich fuhr also weiter. Keine 10 Kilometer weiter, auf einer Landstraße ging mir der Motor WÄHREND der Fahrt aus, bei erneutem Startversuch war lediglich ein durchdrehen des Motors zu hören sowie ein sehr lautes "Klackern". Motor startet nicht mehr. Also ADAC angerufen und gewartet.

Diagnose ADAC: Nockenwellensensor defekt -> Abschleppen zu Hyundai.

Nun war ich also bei Hyundai gestern Morgen, die haben mir einen Kostenvoranschlag in Höhe von 1004€ gestellt. Auf die Frage, ob es auch zu diesem Schaden gekommen wäre wenn ich nicht mehr weitergefahren wäre, konnte er mir keine genaue Antwort geben, aber "normalerweise schon".

Garantie ist letztes Jahr ausgelaufen, über Kulanz wird es auch nicht gemacht.

Das zweite Problem: Wenn die Reparatur ausgeführt werden würde, hätte ich keine Sicherheit das mein Auto danach wieder läuft, da die Möglichkeit besteht, dass die Zylinder was abbekommen haben, was mich weitere ~1500€ kosten würde. Das kann er mir aber erst sagen NACHDEM er die Steuerkette gewechselt hat.

Meine Frage ist nun ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist , dass die Zylinder wirklich beschädigt wurden und ob ich mit dem Kauf eines neues Autos (wäre ein Verlust von ca. 2000€) besser dran wäre?

Die Reparaturkosten belaufen sich im schlimmsten Fall auf über 3500€, eine Neuanschaffung wäre "nur" ein Verlust von 2000€.

Für eure Antworten bedanke ich mich im Vorraus :)

liebe Grüße Daniel

...zur Frage

Kleine Punkte auf der Windschutzscheibe?

Auf der Windschutzscheibe meines Autos sind sehr viele kleine Punkte, die man vor allem bemerkt, wenn Licht einfällt. Hat jemand eine Idee was das sein könnte und wie man das wieder wegbekommt?

...zur Frage

Riss in Frontscheibe (in der Ecke, kann sich nicht ausweiten)

Auto: Renault MEGANE 1.4 16V FLH Das Hauptproblem habe ich ja oben schon geschildert. Der Riss kann sich nicht ausweiten, weil er von einem Rand zum anderen reicht. Er fängt unten Links 5 cm von der A Säule an und geht gebogen nach Links zurück zur A Säule. Risslänge nur ca. 10 cm.

Ist das gefährlich? Ich habe grade erst den Tüv neu bekommen, das ist also kein Problem. Da er nicht im Sichtfeld liegt habe ich da auch keine großen bedenken, aber wie steht es um die Stabilität der Scheibe?

Austauschen oder Abwarten? Wenn ich die Austauschen soll, wie mache ich das am kostengünstigsten, weil ich ein armer azubi bin :-)

...zur Frage

Warum sind so viele Polen mit deutschen Autos unterwegs?

also beruflich pendel ich ca 100 kilometer auf der a2 täglich. Ich sehe immer wieder viele Polnische trailer, Autos mit anhänger oder kleintransporter. Die haben immer autos drauf. Also ich gehe davon aus, das sie die bei uns gekauft haben. Aber was wollen die mit den autos. selbst kaputte autos importieren die nach polen. Steckt dahinter ein großes geschäft?

...zur Frage

Heisses Wasser auf vereiste Windschutzscheibe?

Bringt es was wenn ich heisses Wassser auf meine vereiste Windschutzscheibe schütte um es zu enteisen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?