Kaputte lange Haare

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hi Daniela, die Entscheidung musst du letztendlich selber treffen, aber wenn die Haare kaputt sind, muss erstmal das kaputte ab, sonst wird es nur schlimmer. Dünne Haare sind bei deiner Länge sehr ungeeignet, wenn sie kürzer sind werden sie voller aussehen. Nach deiner Beschreibung würde ich sie kurz schneiden lassen, es wird besser aussehen.

Es ist natürlich ein grosser Schritt, aber es ist auch gewohnheit, du hattest bisher immer lange Haare, an kurze Haare müsstest du dich erstmal gewöhnen, aber nach ein paar Tagen ist es ganz normal und du wärst daran gewöhnt. Wie gesagt, es würde besser aussehen und es wäre Zeitsparender und Pflegeleichter und deine Haare sind sowieso kaputt. Aber es kostet eben viel Überwindung die Haare abzuschneiden. Aber wenn selbst deine Freundinen dir dazu raten und wissen das du an deinen langen Haaren hängst, solltest du dir Gedanken machen, ich denke sie wollen nur dein bestes.

Ich würde dir raten, Augen zu und durch, es ist besser und bestimmt gefällt es dir am Ende.

Wie du schon sagst kostet es wirklich viel Überwindung. Ich wollte eigentlich immer nur schöne lange Haare haben. Trotz der schlechten Bedingungen (aalglatt, dünn) habe ich die Haare richtig lang gezüchtet. Das war harte Arbeit und in den Haaren steckt viel Pflege. Außerdem sind sie immer noch ungefärbt.

Mein Freund liegt mir aber auch schon seit Ewigkeiten damit in den Ohren dass er meine Haare viel zu lang findet. Er steht eher auf flippige Frisuren und nicht auf so eine polange Matte. Irgendwann hatte ich ihm sogar mal versprochen dass ich die Haare sofort abschneide wenn sie kaputt gehen, aber daran scheint er sich nicht mehr zu erinnern.

Ich habe Angst zum Friseur zu gehen. Habe Angst vor der falschen Entscheidung.

1
@Danny599

Nimm doch deinen Freund als unterstützung mit zum Frisör, dann hast du sicher viel weniger Angst, wenn du das nicht allein machen musst.

1
@Danny599

Für einen Mann würde ich NIEMALSNICHT solch langen Haare abschneiden lassen! Das ist ein Teil von Dir!

0
@Bentmann1990

Ich habe am Wochenende lange und intensiv mit meinem Freund gesprochen. Die langen Haare werden abgeschnitten. Es fällt mir zwar nicht leicht, aber es ist besser so und ich erfülle meinem Freund damit auch noch einen großen Wunsch.

1

Hey! Ich hab vor kurzem dieses Forum entdeckt: http://www.langhaarnetzwerk.de . Da kennen sie sich mit deinen Problemen sicher bestens aus und können dir helfen. Außerdem hab ich auch hier gute Anregungen gefunden: almostexactlyblog.wordpress.com . Ist leider Englisch und, ja, teilweise seeehr extrem. Aber als Info sicher hilfreich. Ich war auch auf der Suche wie man lange Haare am Besten pflegt und gesund hält. Ganz wichtig ist, sie nicht zu oft zu waschen. Wenn deine Haare schnell fetten kannst du die Abstände zwischen den Waschungen mit Trockenshampoo und/oder, noch besser, mit einer Naturborsten-Bürste verlängern. Die Borsten verteilen das Fett in die Längen und pflegen die Spitzen. Beim Waschen sollte man das Shampoo nur auf dem Kopf einmassieren und die Längen und Spitzen möglichst in Ruhe lassen. Die kriegen beim Ausspühlen locker genug Shampoo ab und brauchen es nicht, weil die Haare ja von oben her fettig werden. Nicht heiß föhnen sondern wann immer möglich lufttrocknen lassen, auch sonst Hitze fernhalten (nicht zu heiß duschen, kein Lockenstab oder Glätteisen). Niemals im nassen Zustand kämmen (vor dem Waschen gut bürsten hilft) und auch wenn sie trocken sind erstmal mit den Fingern entwirren, nicht ziehen, nicht reißen, alles ganz vorsichtig. Dann gibts diverse Pflege-Möglichkeiten, z.B. vor dem Waschen über Nacht Öl einwirken lassen. Niemals Shampoo mit Silikonen. Vorsicht auch mit Spühlungen, die können die Haare zusätzlich austrocknen, je nachdem was drin ist. Ich benutze zur Zeit das Shampoo von Alterra (Naturkosmetik-Marke von Rossmann) für "trockenes und strapaziertes Haar". Und mach danach manchmal noch Haaröl rein (von Alverde, dm). Das sind jetzt mal die Sachen die mir so auf die Schnelle einfallen. Man kann den Haaren sehr viel schaden wenn man sie falsch pflegt. Dünn sind meine Haare übrigens auch. Zum Friseur gehe ich 1-2 Mal im Jahr zum Spitzen schneiden. Ich war eine Zeit lang jedes Mal bei einem anderen, bis ich einen gefunden hab, wo ich mich verstanden fühle. Letztens meinte die Friseurin sogar, sie findet meine Haare immer so toll :-) Übrigens, manchmal wenn mir langweilig ist schnipple ich splissige Spitzen auch einzeln raus :-D direkt über der "Verzweigung". Aber ich glaub das bringt nicht viel. Man hat ja doch sehr viele Haare ;-)

ich würde als erstes einen friseur fragen ob es noch andere möglichkeiten gibt und wenn es schon das ganze haar ist was kaputt ist dann glaub ich musst du doch zum friseur und abschneiden lassen die können das auch gut und ich denk nicht das es dann doof aussehen würde

Kaputte Haare kann man leider nicht reparieren. Das ist nun mal so. Da hilft nur noch die Schere. Ich kann es dir nachfühlen. Ich kenne diese Situation auch. Ich habe mir vor vielen Jahren meine lange herrliche Mähne mit Blond-Spray ruiniert.

Es muss ja vielleicht nicht gleich ein Kurzhaarschnitt sein. Sicher geht auch etwas schulterlanges mit Stufen. Lass dich beim Friseur beraten.

Wie ich schon weiter oben geschrieben habe, wurde mir sogar schon vorher (also bevor die Haare kaputt gegangen sind) von einem Friseur zu einer Kurzhaarfrisur geraten. Er sagte meine Haare wären viel zu dünn und deshalb total ungeeignet für eine Haarlänge bis zum Popo. Danach hatte ich es gemieden zum Friseur zu gehen und habe mir die Spitzen immer selbst geschnitten.

Ich wette jetzt würde man mir wieder dazu raten. Sogar meine Freundinnen raten mir zu dem radikalen Schnitt. Und die wissen wie sehr ich meine langen Haare mag.

0
@Danny599

Ja klar, Friseure lieben Kurzhaarschnitte, schon weil man dann zwangsläufig alle paar Wochen zum Nachschneiden kommen muss. Mit anderen Worten, die haben immer einen Grund, warum man keine langen Haare haben sollte.

Aber du kannst ja gleich sagen, ein Kurzhaarschnett kommt für dich nicht in Frage. Und wenn Haare gestuft werden, sehen auch längere Haare etwas fülliger aus.

1

Du sollst dir bestimmt keinen kurzhaarschnitt zulegen! Schneide dir 4-5 cm spitzen ab, entweder selbst oder beim friseur.. Danach ist es wichtig mind. Jeden 2. monat deine spitzen zu schneiden. So bleiben die haar lange gesund.. Lg

Es kommt aber schon drauf an, wie weit hoch von den Spitzen die Haare geschädigt sind. Es muss alles runter, was kaputt ist und das können durchaus weit mehr als 4 oder 5 cm sein.

1

Meine sind sehr dick und WAREN auch fast so lang jetz hab ich sie kürzer geschnitten jetz sind sie wieder perfekt ich finde meine Haarlänger sogar hübsch Also ich würde dir raten Nicht nur spitzen sondern auch etwas mehr schneiden Die Haare wachsen ja wieder ;)

Wie kurz hast du denn deine Haare geschnitten?

0

Kaputte Haare sind das Ergebnis von zu wenig oder falscher Pflege, aber auch von schädlichen Einflüssen.

Kampf gegen kaputte Haare kannst Du Deiner Mähne einmal die Woche eine Kur mit Olivenöl gönnen. Dafür träufelst Du ganz normales Olivenöl ins Haar, massierst es vorsichtig vor allem in die Spitzen ein, wickelst ein Handtuch darum und lässt die Kur über Nacht einwirken.

Es hilft übrigens auch hervorragend gegen kaputte Haare, sie einfach mal ein paar Tage nicht zu waschen und die Haare richtig fettig werden zu lassen. Das klingt zwar gewöhnungsbedürftig, aber der Talg, der von der Kopfhaut produziert wird, pflegt kaputte Haare besser als jede Haarkur!

ABER = Einmal aufgespaltene Haare lassen sich nicht mehr wieder zusammenflicken und sehen ungesund und strohig aus. Kaputte Haare, die vom Spliss befallen sind, kannst Du deshalb leider nur durch Abschneiden loswerden.......Lasse dir wenigstens die Spitzen schneiden.......das wäre die Basis......wachsen tun dann die Haare wieder von allein...oder??

Also wenn wirklich nichts hilft dann heißt wohl doch abschneiden auch ein Kurzhaarschnitt kann toll aussehen wenn du das aber garnicht willst musst du vlt mal deinen Friseur nach einer Möglichkeit Fragen oder du versuchst das panten Experte Collection Keratin repair System das hilft meinen Haaren auch super gut 👌

Pantene ist voll mit Silicon! Das schadet den Haaren ohne Ende.

Nur weil die Spitzen splissig sind, schneidet man sich nicht radikal einen Kurzhaarschnitt! Es reicht, wenn man 10 - 15 cm kürzt - dann ist der Splis weg und die Haare immer noch lang.

1

Meine Tochter hat ebenfalls so lange Haare - und beim Friseur um jeden Zentimenter "gekämpft"

Jetzt hat sie sich entschlossen, mal 10 Zentimeter abschneiden zu lassen - zum einen, weil sie mit der extremen Länge nicht mehr zurecht kam, zum andern, weil die Spitzen sehr fusselig und splissig waren. Jetzt sehen sie wirklich gesund aus, der Splis ist weg und die Haare wirken insgesamt "kräftiger". Auch hat sie die Haare unten nicht stufig sondern relativ gerade abschneiden lassen.

Geh zum Friseur und lass wirklich nur die 10 cm abschneiden - Deine Haare werden es Dir danken! Es gibt von Balea (DM) viele gute Shampoos und Spülungen OHNE Silicone - die halten das Haar gesund.

Blos nicht abschneiden lassen, nur weil Deine Freundinnen das sagen und meinen! Es ist DEIN Kopf und DEINE Haare!

Da hilft nichts, die kaputten Haare müssen ab. Geh zum Friseur und sag ihm, dass er nur soviel abschneiden soll bis da wo sie gesund sind. Also, wenn 7 cm kaputt sind müssen diese 7 cm weg. Reparieren kann man sie nicht. Du musst ja nicht gleich einen Kurzhaarschnitt machen, obwohl die auch ganz süss sind.

Mit Friseuren habe ich allerdings auch schon schlechte Erfahrungen gemacht. Selbst als meine Haare noch nicht kaputt waren, hatte mir einer geraten die langen Haare abzuschneiden. Er meinte meine Haare wären viel zu dünn und deshalb für eine Länge bis zum Popo absolut ungeeignet,

0

Das hat er doch nicht zu bestimmen!! Wenn du so lange Haare willst, ist es dein Bier. Ich würde mich da nicht beirren lassen und ihm sagen: Nein, ich will nur die kaputten Spitzen weg, NICHT MEHR! Er kann dich beraten aber du bestimmst am Schluss. Lass dich ja nicht bequatschen zu etwas was du nicht willst. :)

1

Warum zu feige. Viele Leute haben, so wie ich, eine Kurzhaarfrisur und ich habe nicht den Eindruck, dass wir besonders mutig sind.

Es ist egal, was du dir in die Haare schmierst, es wird nichts helfen. Du kannst sie tatsächlich nur abschneiden lassen. Kaputte Haare kann man nicht mehr reparieren!

Da hilft leider nur noch die Schere was!

Du solltest dir die abschneiden lassen, bis zu den Ohren, die wachsen dann schnell und gesund nach! Da kannst du dich auch mit anderen sachen beschaeftigen! Sonst guck dir au Youtube von dagi bee "call of beauty - kaputte haare" oder so was an..:P

Das Video auf YouTube habe ich nicht gefunden. Zwar den Benutzer und ein paar andere Videos, aber nicht das Video aus deinem Beitrag.

Wenn ich die Haare bis zu den Ohren abschneide, dauert es eine Ewigkeit bis sie wieder so lang sind wie jetzt. Besser wäre es wohl, zumal mir ein Friseur schon vorher zum Kurzhaarschnitt geraten hat. Aber es ist nicht so einfach.

0

Es reicht, des Splis weg zu schneiden.

Was möchtest Du wissen?