Kaputte Haare wieder gesund pflegen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo :-) Das Problem kenne ich, meine Haare neigen auch sehr oft zu extremen Spliss.. also ich versuche die jetzt mal zu helfen..

Geh aufjedenfall zum Friseur! Lass dir die haare aufjedenfall schneiden, am besten alle 6 Wochen, da der Spliss sich sonst immer weiter nach Oben frisst und dadurch musst du dir dann halt viel Haar abschneiden lassen.. oder Versuche es mal mit einem Splissschnitt..

Finger weg vom Glätteisen! ernsthaft, auch wenn es schwer klingt, nicht mehr glätten, lieber einen Zopf machen.. aber pass auf.. benutze lieber Haargummis ohne metall verschluss, diese reißen dir die haare ein.. falls du einen pferdeschwanz machen solltest versuche möglichst an verschiedenen stellen zu binden da sonst die haare an der stelle kaputt gehen..

Benutze lieber Silikonfreie shampoos, die von Alverde sind gut.. ab und zu eine kur von Swiss - o - par wäre auch gut..

klettenwurzelöl ist gut für die haare reibe dir damit immer die spitzen ein, davon bekommen die spitzen feuchtigkeit und brechen nicht so schnell..

abends wenn du schläfst, mach dir Zöpfe. dadurch reiben sich die haare nicht so sehr am kissen und brechen auch nicht ab..

lass deine haare lufttrocknen!! ist besser als wenn du sie föhnst.. und wenn du deine haare mit dem handtuch trocknen möchtest auf keinem fall rubbeln, nur trocken drücken... durch die reibung brechen dir die haare ab.. ausserdem sind Haare im nassen zustand extrem brüchig...

ich hoffe ich konnte dir etwas helfen!! ich wünsche dir weiterhin viel glück mit deinen haaren.. <3

Hallo (: Also ich hab selber Naturlocken wie du ja auf meinem Bild siehst, ich habe sie mir auch mal geglättet und dann waren sie sehr kaputt. Du musst auf alle Fälle ersteinmal zum Friseur und die Spitzen schneiden lassen, somit ist der Spliss den du wahrscheinlich hast schonmal weg. Außerdem solltest du immer Hitzeschutzspray benutzen und Gutes Shampoo. Ich hoffe ich konnte dir helfen (:

Das hatte ich auch mal, ich habe dann das -Hitzeschutz- spray oder die Kur von Dove verwendet und nach 2 Wochen sahen meine Haare wieder besser aus, und haben wieder schön geglänzt. :)

LG Lena

Gar nicht. Haare sind letztlich totes Gewebe, Du hast sie malträtiert und das ist nicht wieder heile zu machen. Durch Kuren etc. kannst Du sie noch ein wenig schonen, aber letztlich muss der Schaden rauswachsen.

Hallo ich denken du wirst da erstmal etwas Haare lassen müssen. Wenn du die Spitzen abschneidest, werden die Haare erstmal nicht mehr so dünn wirken. Vielleicht vermindert sich sogar der strohige Eindruck etwas, wenn die ältesten Teile des Haares entfernt sind. Mehr kannst du eigentlich nicht machen, denn die Haare, die man sehen kann, sind ja tote Materie, die sich nicht mehr durch Ernährung oder Massagen beeinflussen lässt. Nur die Haare, die noch nicht aus der Haut gewachsen sind, kann man durch solche Maßnahmen in ihrem Wachstum fördern. Ich mach das in dem ich Haarkapseln rocarahair nehme um die Wurzeln schon vom Grund auf zu vitalisieren. Und ein- bis zweimal die Wochen gönne ich mir eine Haar Arganöl Kur um die Haare schön geschmeidig und weich zu haben.

nein..... die Produkte von rocarahair, weder Kapseln noch Shampoo noch Öl...... keines hilft!!!!

habe es auch ausprobiert 4Monate das ganze angepriesene Programm und was soll ich sagen.... bin auf die Nase gefallen. Nix, aber auch rein garnichts hat es gebracht. Doch,sorry massenhaft Pickel im Gesicht und meine Haare waren trockener den je trotz dem Öl . Bin maßlos entäuscht und kann mich jetzt nach dem ausprobieren, nur negativ wie so manch andere Beiträge äussern..was noch milde ausgedrückt ist!!.Viel Geld für die Mülltonne!!!

Hier mal ein Beitrag den ich gefunden habe:

Hallo domian75........ na du bist aber ein "schöner" Schreiberling der Firma Rocarahair , wieviel Geld hast du dafür bekommen ???? wolltest du schön "klar" stellen, hat bestimmt auch bei dem ein oder anderen geklappt.

Schade!!!!!

Das der Beitrag von kairap Schleichwerbung ist, ist eindeutig.

Ja frag mich , ich war selbst mal ein Schreiberlin der tausende und abermals tausende Treets von sich gegeben hat.

Habe mir das ganze mal angesehen und wer sagt es denn........ diese Produkte entsprechen nicht den EU Richtlinien und der Firmensitz im Ausland.

Warum hat man verschiedene Shops rocarahair, lamaseo und bodyvita konnte ich finden mit dem selben Inhaber. Soll wohl nicht so auffallen das ganze.

Gabs Probleme mit den Deutschen Behörden???

Leute lasst euch nicht verarschen...... FINGER WEG!!!!

Das sagt mir jetzt einiges..... :-(

Woher ich das weiß:

eigene Erfahrung

0

Was möchtest Du wissen?